Alegra aus Delta3 – oder: Cardigan auf Kugelbauch 3 Tage vor Geburt

Seltsamer Titel? Das stimmt! „Alegra aus Delta3“ klingt irgendwie nach nem Science Fiction Film oder? Aber der Nähnerd weiß, hierbei handelt es sich um den unglaublich gut sitzenden Schnitt eines Schalkragen-Cardigan mit optionalen Rückenabnähern von Milchmonster (also Alegra) sowie dem HAMMER Stöffchen namens Delta3 mit den dezenten Dreiecken von Astrokatze!

160422-191707-6392

Zunächst zum Stoff: Die Qualität ist wirklich mega. Bio Sommersweat, angenehm griffig aber auf keinen Fall „dick“, Nadeleinstiche sieht man kein bisschen und die Farbe ist der Knaller. So ein schönes „Jeansblau“! Ich bin echt hin und weg von dem Färbchen. Da könnte ich noch so ein bis zehn Meter von brauchen! Ne Hose in dem Stoff wäre noch klasse, einige Velaras habe ich z.B. schon gesehen aus dem Delta3. Aber was tut man nicht alles als Mama? Man nimmt das Traumstöffchen natürlich für die Kinder und verwendet nicht alles für sich hihi. Es wird also bald noch ein Mini Outfit am Bauchzwerg zu sehen geben!

160422-191807-6420

Wie ihr seht habe ich eine Alegra genäht, mit den Abnähern am Rücken weil der Sitz dadurch echt grandios ist. Der Delta3 ist hier perfekt, der labbert nicht rum oder so sondern hat genug „Stand“, wenn man das so nennen will, denn steif oder so ist er natürlich überhaupt nicht. Den Schalkragen habe ich aus einem Stoffmarkt-Stoff gemacht, und zwar ist das so ein dehnbares Kunstleder? Ich weiß gar nicht wie ich den beschreiben soll. Bisschen gummiartig, ausgestanzte kleine Sternchen und außen graublau, innen schwarz. Den musste ich damals unbedingt mitnehmen, ohne Plan was draus werden sollte. Zumal graublau ja nicht wirklich meine Farbe ist, damit seh ich ziemlich blass aus. Aber mit dem saftigen Jeansblau des Delta3 passt das hervorragend! Als hätte der Gummistoff nur darauf gewartet. Genäht habe ich den angeschnittenen Kragen der Alegra, der so schick auf flattert und nicht nur „hängt“ wie die Kragen die ich sonst ran mache. Bietet sich bei dem Gummistoff an! (Meine anderen Alegras: Hier in Blätter-Lila mit Geständnis, hier in dezent-grau-schwanger mit flutschi Kragen, hier aus Sweat mit Stickerei, hier auf dem Ponyhof und hier mit neon-Streifen.

160422-191224-6331

Tja und ihr seht auch, auf den Fotos sehe ich noch aus wie ne Tonne, mit Kugelbauch. Die Fotos entstanden tatsächlich 2 Tage vor Geburt des kleinen Fröschleins, also Maximalkugel! (114 cm) Irgendwie dachte ich abends, die paar Sonnenstrahlen MUSS man jetzt noch für Fotos nutzen, wer weiß und so. Und ich habe ja recht behalten, also alles richtig gemacht. Auch wenn die Fotos jetzt nicht sooo Vorteilhaft für mich ausgefallen sind 😀 Tonne halt. Und sehr spontane Aktion. Aber dafür gehts, oder???

160422-191418-6354

Inzwischen ist die Kugel weg und der kleine Mini Frosch da, ich habe hier ein wenig berichtet. Wir leben uns nun grade zu 4 Zuhause ein, es ist wunderschön und leicht (*hust*) chaotisch natürlich. Man besinnt sich auf das, was wichtig ist: Viel kuscheln mit allen Beteiligten, einfach nur Zeit zusammen verbringen und sich an kleinen Dingen erfreuen. Dies wäre z.B. wenn Baby Alex niest und Sophia sich vor lachen nicht mehr einkriegt, oder wenn sie fragt „Hast du auch Babyfutter für Baby Alex?“ und dann eine Aubergine aus dem Kaufladen in den Stubenwagen legt, sicher ist sicher. Auch die „Lala“ teilt sie vorbildlich und hält das Ipad nun immer so, das Alex auch mitschauen kann (äh ja…). Andere Dinge schleifen grade so ein bisschen, so wird aus purer Not schon mal Nachts um 3 gewaschen weil wir die Springbrunnensonderfunktion beim Wickeln von Alex noch nicht ganz im Griff haben und 4 Schlafis in Gr. 56 anscheinend nicht ausreichen, oder die Maus kommt viiieeeel zu spät in die Krippe weil wir einfach noch alle zusammen im Bett so schön gekuschelt haben und keiner Lust hatte aufzustehen (tralala).

160422-191410-6347

So, nun muss ich aufhören zu tippen, Alex braucht ne frische Buxe. Drückt mir die Daumen, dass ich langsam den Dreh raus bekomme und rechtzeitig vor der Zimmerbewässerung durch Sprinkler ein Handtuch drauf werfe! xD (Nicht auf das ganze Kind natürlich, nur auf an der Bewässerungsanlage beteiligte Stellen!) Diesen Post werfe ich auch, nämlich bei ein paar Linkpartys vorbei:
Bio-LinkpartyRUMSCrealopeeSeasonal Sewing und zu meiner Kugelbauch-Linkparty!

160422-191904-6436

 

5 Gedanken zu “Alegra aus Delta3 – oder: Cardigan auf Kugelbauch 3 Tage vor Geburt

  1. Du schreibst immer so klasse! 😀
    Das gefällt mir so gut! <3

    Deine Jacke sieht total klasse aus – wegen dir kaufe ich mir das eBook doch noch ^^
    Der Stoff ist echt mega – brauche wohl auch unbedingt noch eine Hose – die scheint echt mega zu sitzen 🙂

    Ich wünsche euch noch eine herrliche Zeit zu viert <3

  2. Richtig schöne Jacke, die Farben sind der Hammer! Aber ich mag die Alegra sowieso sehr gerne und habe sie schon mehrfach genäht. Viel Erfolg mit der Zimmerbewässerung 😛
    Liebe Grüße
    Patricia

  3. Springbrunnen – äh ja. :-)) Gewöhn Dir an: Windel weg, Waschlappen drauf.
    Hat bei unserem Alexander auch funktioniert 🙂
    Viel Erfolg und schöne Zeit zusammen!
    Uta

  4. Pingback: Hier kommt Alex! | Nähfrosch

  5. Pingback: Jahresrückblick 2016 - Nähfrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.