Appletree mit Eulen auf Strampler und Kleid

Von | 2017-03-02T14:17:25+00:00 Mai 12th, 2015|Nähen|7 Kommentare

Einen kleinen süßen Strampler für ein neu geschlüpftes Baby habe ich neulich genäht. Aus dem wunderbaren Lillestoff Appletree mit den süßen Eulen! Es ist eine „Babyhose Mickey“ von Le-Kimi geworden, ein Freebook. Bei dieser Strampelhose ist allerdings keine Knopfleiste vorgesehen, die fand ich bei Sophia damals aber immer sehr praktisch zum wickeln. Deshalb habe ich nach dem Tutorial von Pom und Pino einfach eine eingebaut!

IMG_3490b

Die Bündchen sind extra lang, damit das gute Stück noch ein paar Wachstumsschübe übersteht. Genäht habe ich Gr. 68 wenn ich mich recht erinnere… Sonst passt es ja wirklich nur so kurze Zeit.Ich kann mich ja immer so schwer von Genähtem trennen, daher gibts ein sehr ähnliches Teil nun auch in Sophias Schrank:

Eulenwald

Der Schnitt ist das Kapuzenkleidchen von Schnabelina (auch ein Freebook) nur ohne Kapuze und ohne Ärmel. Statt dessen habe ich die Armausschnitte ein bisschen größer gemacht und mit Bündchen eingefasst. Wie man an den leichten Wellen sieht, muss ich das noch ein bisschen üben! Getragen fällt es aber kaum auf, dass ich das Bündchen anscheinend zu wenig gedehnt habe. Da wünscht man sich doch eine Zaubermaschine mit Bandeinfasser… Oder geht das mit Bündchen gar nicht???

Die zwei euligen Kleidungsstücke wandern nun jedenfalls rüber zu meiner Linkparty für Werke die nach kostenlosen Schnittmustern genäht wurden! Dort sind übrigens schon über 2000 Beiträge verlinkt! Wow!!! Außerdem natürlich noch zu Kiddikram und Meitlisache. Und zu SeasonalSewing auch.

 

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Auf meinem Blog schreibe ich über unser Familienleben, das Mama-sein, Reisen und Ausflugstipps mit kleinen Kindern sowie natürlich über das Nähen. Du findest bei mir Inspiration, Witz, Unterhaltung und Freebooks!

7 Kommentare

  1. Schäfchen Silvia 13. Mai 2015 um 11:54 Uhr - Antworten

    sehr schön!

  2. Der erste Strampler | Nähfrosch 16. Februar 2016 um 8:32 Uhr - Antworten

    […] der zweite Strampler war, den ich je genäht habe, dachte ich natürlich, ich krieg das alles hin. Der erste Strampler war ein Geschenk zur Geburt und ohne Füßchen und vor allem ohne die Einfassung oben sondern aus […]

  3. Romana 8. März 2016 um 12:44 Uhr - Antworten

    Ach wie süß! Ich stehe auch total auf die Knopfleisten, eine gute Idee die einfach einzubauen!
    Denkst du unter den Strampler passt auch ein Stoffwindelpo oder müsste man den Schnitt dazu anpassen?

    Danke und LG, Romana

    • Katja 8. März 2016 um 12:47 Uhr - Antworten

      Hi,
      absolut keine Ahnung ob der Strampler dafür geeignet ist, ich hab noch keine Passformerfahrung mit dem Schnitt!
      Was aber auf alle Fälle über einen Stoffwindelpopo passt, ist eine Hose nach meinem Freebook Babyhose RAS, das du hier auf dem Blog findest!
      LG
      Katja

      • Romana 8. März 2016 um 19:08 Uhr - Antworten

        Oh die hab ich schon gemacht – die ist super! Ich mag aber auch Strampler sehr gern, darum hab ich überlegt …

        LG Romana

  4. […] besteht aus einer Strampelhose Mikey (Freebook von Le-Kimi), diesmal ohne Knopfleiste zum wickeln. Hier und hier habe ich dieses Modell schon mit Knopfleiste genäht. Wie immer habe ich oben einen Beleg […]

  5. […] Mit Rennfahrer-Autos, mit Geisterschloss, mit fliegenden Schweinen, mit Streifen und Krebs, mit Eulen und pink) Genäht habe ich Gr. 80, die Fotos sind in der Vorweihnachtszeit entstanden, er war also 7 Monate […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.