Bin wieder da!

Von | 2017-03-02T22:36:19+00:00 Juni 13th, 2014|19 Kommentare

Jetzt kann ichs ja verraten: ich war eine Weile im Urlaub. Hat es jemand gemerkt? Dank Internetzugang im Hotel war ich ja nicht komplett abgetaucht! Und in weiser Voraussicht hatte ich ja schon die Posts geplant und vorgeschrieben. Und die gesamte Sommergarderobe für Sophia genäht 😀

Die Nähfroschfamilie hat die Verwandtschaft in Indonesien besucht. Spätestens jetzt ist auch klar, warum die Babyhose RAS und das Shirt Sempit in indonesisch benannt sind. Der Nähfroschmann ist ein „Orang Campur“, frei übersetzt ein „Gemixter Mensch“ 😀
Halb Indonesier eben. So waren wir bei der Familie in Surabaya auf der Insel Java, das ist eine unglaublich riesige Großstadt. Es herrscht tropisches Klima (30 Grad und über 80% Luftfeuchtigkeit), Blondis sind Mangelware und die Autos haben das Lenkrad auf der falschen Seite. Von den „Verkehrsregeln“ rede ich am besten erst garnicht… 😉

(Entschuldigt an dieser Stelle die schlechten Fotos, ich hab nur grad schnell 2 ausgesucht damit überhaupt welche in diesem Post sind!!!)

IMG_5928

Oder vielleicht doch? Ich plane eine kleine Serie, in der ich immer über ein Thema erzähle. Zum Beispiel was es dort zu Essen gibt, wie man sein Visum verlängert (was eine Geschichte…), wie wir den Langstreckenflug (12 Std + 2,5 Std) mit einjährigem Chaoskind überlebt haben, warum die Stadt Nachts um 4 unglaublich laut ist oder wie sich mein Mann beim surfen angestellt hat. Außer in die Großstadt gings nämlich noch woanders hin. Eine Insel weiter gehopst sind wir noch, nach Bali.

Mit der Maus haben wir in diesem Urlaub nicht so wirklich große Ausflüge gemacht, aber die Jahre davor haben wir einiges gesehen, was ich gern verbloggen möchte. Tanz auf dem Vulkan (der ein Jahr später ausbrach…), wunderschöne Tempel, eine Safari. Hachz… Mal sehen ob ich mich für Fotos entscheiden kann oder ob ihr euch durch eine Bilderflut kämpfen müsst!

IMG_5913

Aber jetzt muss ich erst mal Koffer auspacken. (Das mache ich seit 4 Uhr heute morgen, was ein Chaos.) Und den Jetlag pflegen. Und überhaupt. Kann mir jemand einen großen Teller Spaghetti mit Tomatensoße und KÄSE bringen? 5 Wochen Brotenzug sind auch nicht einfach für mich…

Das hier landet trotz das wir ja nun „leider“ wieder Zuhause sind, beim Freutag!

Noch ne Frage am Schluss, was würdet ihr generell von einer Linkparty für Urlaubsberichte/-erfahrungen mit Baby/Kind halten?

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

19 Kommentare

  1. katrin 13. Juni 2014 um 9:18 Uhr - Antworten

    Jaaaa bitte, Urlaubsblog muss sein! Die kleinen Ausschnitte hören sich schon nach guten stories an. 🙂 willkommen zurück!

  2. Evi 13. Juni 2014 um 10:24 Uhr - Antworten

    Katjaaa,
    ich freu mich, dass ihr wieder da seid und noch mehr auf deine witzig, ironisch-sarkastischen Berichte. Klar hab ich gemerkt, dass hier ‚was nicht stimmt! Hab das ein der andere ‚betüddelte‘ Kleidungsstückchen vermisst 😀

    Lieblichst Evi
    http://aefflyns.blogspot.de

    P.S. Die Linkpartyidee finde ich super!!!

  3. Frau Nahtaktiv 13. Juni 2014 um 10:47 Uhr - Antworten

    Hallo Ihr Jetlag-Geplagten 😉
    toll, dass Ihr diese Möglichkeit habt! Welcome back!
    Ich freu mich auf mehr Indonesien-Infos und -Erlebnisberichte!
    Das ist ja eine großartige Idee mit der Linkparty, ich bin dafür! 🙂
    Liebste Grüße! ♡
    Frau Nahtaktiv

  4. Jasmin 13. Juni 2014 um 11:21 Uhr - Antworten

    Oh ja. Erfahrungen würden mich sehr interessieren. Ich frage mich z.B. wie das Chaoskind mit der Zeitverschiebung klar kam. Berichte über Indonesien fände ich auch spannend. Bisher habe ich von diesem schönen Land leider viel zu wenig gesehen.

  5. Daniela Dockhorn 13. Juni 2014 um 12:25 Uhr - Antworten

    Schön, daß Ihr alle gesund und munter wieder da seid! Ich freue mich wieder von Dir lesen zu können. Komm erst mal in Ruhe an. Schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Hockfrosch

  6. misskriss 13. Juni 2014 um 18:44 Uhr - Antworten

    Iiiirgendwie hatte ich vermutet, dass iiiiirgendwas nicht stimmt. 😉 Schön, dass Du wieder da bist und noch schöner, dass Du eine tolle Zeit hattest! Gemixter Mensch hört sich aber auch nicht politisch korrekt an ;)) Ich freue mich tierisch auf deine Erzählungen! Kann es kaum erwarten ehrlich gesagt – nach Asien hat mich biiisher noch nichts verschlagen. Ein paar Anregungen würde ich da sehr begrüßen 🙂
    Als ich aus GT wieder gekommen bin, hatte ich mir das auch vorgenommen. Bisher ist leider nicht viel daraus geworden. Aber ich habe gemerkt, das Posts darüber kaum beachtet, gelesen und kommentiert wurden. Sehr schade. Habe zwar gedacht „Egal, ich blogge ja auch für mich“, aber bisher ist es bei Sketchen geblieben. Lass uns um die Wette bloggen! 😀 Von Vulkanen kann ich auch was berichten. Hach, Du inspirierst mich wieder! Muss direkt mal meine Stichwortliste hervorkramen.
    Ganz liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
    kriss

  7. ImmermalwasNeues 13. Juni 2014 um 19:56 Uhr - Antworten

    Bitte bitte Bilderflut!!! :O)
    5 Wochen ward Ihr weg?
    Wow, das ist wirklich lang. Aber so hat sich wenigstens der weite Flug gelohnt.
    Ich bin schon sehr gespannt auf Deine hoffentlich vielzähligen, ausführlichen Berichte!
    Mich interessiert besonders, wie Sophia die Umstellung gemeistert hat?!

    Schön aber auch, dass Du wieder da bist!
    Willkommen zurück!

    Liebe Grüße
    Ina

  8. Claudia 13. Juni 2014 um 19:57 Uhr - Antworten

    Scgön ,dass du wieder da bist. Ach so einen schönen Urlaub, dann richte dich mal in ruhe hier wieder ein und lass es schön lange nachwrken.
    LG Claudia

  9. Janine 13. Juni 2014 um 20:19 Uhr - Antworten

    Schön, dass du wieder da bist! Jaaa…ich würde sehr gerne mehr über die Heimat deines gemixten Menschen lesen!:-) Über Indonesien weiß ich ehrlich gesagt nicht allzu viel, ich würde gerne mehr erfahren!
    Dann mal weiterhin viel Erfolg beim Auspacken und ein schönes Wochenende!;-)

    Liebe Grüße, Janine

  10. anna 14. Juni 2014 um 12:04 Uhr - Antworten

    Huhu!

    Bin grade beim Freutag über Deinen Blog gestolpert. Eigentlich nur, weil ich mir das Bild von Deinem Eis gerne anschauen wollte (ich will auch ein EIS!!! *mit den Fäusten auf dem Tisch rumhau*), aber jetzt frag ich mich, was das wirklich ist? In der Mitte, das könnte tatsächlich Eis mit Passionsfrucht sein. Aber an den Seiten liegt Avocado und Kartoffelbrei? Sehr mysteriös^^.

    Ich hab mir jetzt mal Deinen Blog ein bisschen angeschaut, sehr schön alles 🙂 ich glaub, ich trag mich direkt mal bei Dir als Follower ein 😉

    LG anna

    • Katja 14. Juni 2014 um 12:24 Uhr - Antworten

      Wie schön, ich freu mich 🙂
      Du hast Recht, es ist quasi ein Eis. Passionsfrucht und Avokado ist auch richtig, aber beim Kartoffelbrei liegt du ein bisschen daneben 😉
      Auflösung kommt bald!!!

  11. Urlaubslinkparty | Nähfrosch 15. Juni 2014 um 6:17 Uhr - Antworten

    […] hier bereits angekündigt und von euch für gut befunden kommt jetzt die große Urlaubslinkparty!!! Denn […]

  12. […] bitte! Wie angekündigt habe ich mir bereits dir Finger wund geschrieben. Es ist ganz schön schwierig! Ich möchte euch so […]

  13. […] des langen Urlaubs habe ich tatsächlich was gewonnen! Aber zunächst einmal vielen Dank für die vielen Kommentare zu […]

  14. […] kämpfe mit zuckerfreien Obstfontänen im Superdiskont. Ich komme aus dem Urlaub wieder und beginne meine Serie “Indonesien mit Baby“. Außerdem kommt mir die Idee […]

  15. Melli 14. September 2014 um 17:17 Uhr - Antworten

    Hallo Katja, ich bin grad zufällig über deinen Blog gestolpert und freu mich ganz doll über deinen Reisebericht! Ich war schon auf Bali und den Gillis – wir haben jetzt einen kleinen Sohn und wenn er etwas größer ist möchte ich auch mit ihm in mein „Herzensland“ fahren. Von daher, sehr toll, dass ich von dir schonmal Infos bekomme. 🙂 Schreibst du noch etwas über das Thema Malariaschutz und Impfungen? Ich hab für mich nie irgendwas gemacht und halt drauf geachtet, dass mich keine Mücken beißen… beim Babyboy hab ich da jetzt doch etwas Angst… Liebe Grüße Melli

    • Katja 14. September 2014 um 17:36 Uhr - Antworten

      Gute Idee, da hatte ich noch gar nicht dran gedacht. Also für Bali und Surabaya da wo wir waren ist keine Malaria-gefahr.
      Sophia und wir haben nur alle normalen empfohlenen Impfungen, die sind ausreichend. Wir haben nur gewartet dass wir die eine Impfung noch machen konnten die erst ab 1 Jahr geht. Glaub Hepatitis war das, das wurde uns empfohlen noch abzuwarten.

  16. Jahresrückblick 2014 | Nähfrosch 31. Dezember 2014 um 15:11 Uhr - Antworten

    […] weiter meine Baumwollphobie mit einem Kissen, das sogar einen Reißverschluss hat! Und ich gab zu, dass ich die letzten 5 Wochen gar nicht zuhause war sondern im schönen Indonesien weilte. Die Urlaubslinkparty startete und zählt mitlerweile 139 […]

  17. […] Vorbereitungen war sogar mir klar, dass ich das besser nicht auch noch anfange. Aber kaum waren wir wieder da, die Maschine An-genäht, der erste Urlaubsbericht über den Langstreckenflug mit Baby getippt, […]

Hinterlasse einen Kommentar