Fancy 50s Wickel-Stillmartha

Von | 2017-03-02T15:05:52+00:00 Januar 14th, 2016|13 Kommentare

Neben der grauen Stillmartha von letzter Woche  mit glitzerndem Monster, bei der ich einen Wickelausschnitt gebastelt habe, ist eine weitere entstanden. Diesmal aus dem schwarzen Fancy 50s Bio Interlock von Astrokatze, gemixt mit petrol-türkis-farbenem Bündchen und einem gut abgelagerten gepunkteten Stoffrest für das Stillunterteil, welches aus dem Wickelausschnitt herausschaut.

Fancy50sMartha2

Diesmal war keine Sicherheitsnadel nötig, die den Ausschnitt zusammenhält, obwohl ich das gleiche Schnittmuster verwendet habe wie bei der grauen Wickelmartha. Scheint wohl am verwendeten Bündchen zu liegen, das graue war wohl etwas weicher. Und eventuell am Jersey für das Unterteil, der Weiße krabbelt anscheinend mehr hoch, als dieser Petrolfarbene. Der graue Optik Interlock von Astrokatze und dieser schwarze hier, sind von der Qualität her gleich super, da liegt also nicht der Unterschied. Wie auch der Graue ist dieser totaaaaaal weich und soooo angenehm zu tragen!!!

Fancy50sMartha3

Das ganze präsentieren hier sehr anschaulich der Nähfrosch und sein Kugelbauch. Bauchi befindet sich inzwischen in der 25. Woche und hat die 100 cm Marke geknackt. EIN METER!!! Mein Bauchumfang ist jetzt also größer, als das bereits vorhandene Chaoskind hoch ist. Uff! Und ihr seht auch: Das passt noch prima in die Martha rein!!! (Genäht ist die Martha wie immer mit legerer Weite und kurzer Länge.) Damals bei Sophia bin ich ganz am Ende mit 112cm herum gekugelt, ich schätze mal diesen persönlichen Rekord werde ich in ein paar Wochen knacken. Hätte jetzt nicht zwingend sein müssen, ist aber nicht zu ändern. Aber es erklärt, warum ich mir so unglaublich unförmig und unbeweglich vorkomme! 😉

Fancy50sMartha5

Hier habe ich mich extra für euch nochmal in eine Schwangerschaftsjeans gezwängt. Aktuell bin ich eigentlich nur in meiner genähten Umstands-Mama-Frida Jogginghose oder *hust* unglaublich schmeichelhafter Jeans Latzhose anzutreffen. Die „normalen“ Schwangerschaftsjeans sind einfach inzwischen soooo unbequem! Vor allem wenn man sich alle 2 Minuten zum Kind runter bücken muss, weil das Aufmerksamkeit braucht. Oder auf dem Boden sitzen! Urgs. Dann lieber nicht so stylisch und dafür hat die Kugel mitsamt Babyjungen drin genug Platz. Der kleine Bewohner beschwert sich nämlich inzwischen ganz massiv, wenn ihm meine Haltung nicht passt! 🙂

Fancy50sMartha4

Sophia ist gaaaanz süß. Sie trägt mir oft ihre Kuscheldecke hinterher, damit das Baby kuscheln kann. Und sie sucht Stoffe für ihn aus, bzw. alle die sie nicht mag (z.B. weil sie nicht lila sind oder kein Pferd drauf ist) werden für das Baby zurecht gelegt. Hihi! Wink mit dem Zaunpfahl, schon verstanden. Wobei sie mich gestern sehr überrascht hat. Sie kommt ins Nähzimmer gedackelt, blickt auf die 4 zugeschnittenen Shirts in variierend schreienden lila und pink Schattierungen, dreht sich zu mir und meint ganz trocken: „Mama ich will ein grünen Pulli.“

Fancy50sMartha1

Zack, schachmatt. Oder wieder Zeit shoppen zu gehen??? Allerdings hatte ich ja hier bei meiner Aufräumaktion beschlossen, dass erst mal Schluss ist mit Kaufrausch! Zumal die Madame gefragt hat, ob der zu Weihnachten geschenkte Kaufladen denn auch ein Stoffladen wäre??? Super Idee eigentlich. Ich werde ihr vielleicht ein paar Stoffreste auf leere Klorollen kleben oder so, dann kann sie die verkaufen. Ich glaube das würde ihr großen Spaß machen! 😀 Ganz Geschäftsfrau hat sie wohl bei Mama das Potential entdeckt, mit Stoffverkauf den ganz großen Umsatz zu machen. *hust*

Fancy50sMartha7

Naja, jedenfalls beschäftige ich mich Momentan hinter den Kulissen auch ein bisschen mit Stoffabbau und Restekistenplünderung, wie so viele hat mich Farbenmix da echt inspiriert. Beziehungsweise den nötigen Tritt in den Hinter geliefert. Ich kann erfreut verkünden, dass in den letzten 2 Wochen 2 Stoffe aus dem Bestand leer wurden. Das ist ja wohl mal was??? Was ich daraus genäht habe und vor allem gestickt, erfahrt ihr hier in nächster Zeit. Diese Martha wandert nun erst mal zu RUMS und zu meiner Kugelbauch Linkparty!

Fancy50sMartha6

 

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

13 Kommentare

  1. Stellas Nähwelt 14. Januar 2016 um 7:22 Uhr - Antworten

    Die sieht toll aus. Überhaupt siehst du fantastisch mit dem Babybauch aus. Die Wickelvariante finde ich genial.
    Lg
    Kristina

  2. evi 14. Januar 2016 um 10:07 Uhr - Antworten

    Katjaaa, du strahlst so wunderbar ♡♡♡

  3. Sandra 14. Januar 2016 um 11:47 Uhr - Antworten

    Deine Marthas sind alle toll! Ich würde mich über ein kleines Tutorial für den Wickelausschnitt freuen, bin momentan auch in der 25. Woche 🙂

  4. Lilo 14. Januar 2016 um 12:53 Uhr - Antworten

    Wunderschön ist Dein Schwangerschafts-Stillshirt. Ich wäre ja an einem Tutorial durchaus interessiert, ich habe gerade Dauerstillmodus und Bedarf. 🙂

    Liebe Grüße
    Lilo

  5. Firlefanz 14. Januar 2016 um 14:22 Uhr - Antworten

    So, jetzt probier ich es nochmal. Gestern abend (bzw. heute Nacht) hatte ich schon einmal geschrieben, wie schick ich das Shirt finde, aber da war der Kommentar plötzlich wieder weg … Also deine Still-Martha gefällt mir richtig gut! Da kommt dein toller Kugelbauch wunderschön zur Geltung 🙂 Ich bin immer ganz neidisch auf so schicke, dicke Bäuche, denn meiner war bis zum Schluss verhältnismäßig klein geblieben …

    Und ein Stoffladen für die Tochter 🙂 Super Idee!! 😀

    Liebe Grüße
    Kristina

    • Katja 14. Januar 2016 um 14:45 Uhr - Antworten

      Juchu, jetzt hat es geklappt mit dem Kommentar! 🙂
      Ich hätte lieber gern einen kleineren Bauch… Dieses Wal-Gefühl ist echt nicht so toll! o.O

  6. Ina 14. Januar 2016 um 21:28 Uhr - Antworten

    Deine Schwangerschaft steht dir ausgezeichnet!!!
    Du siehst wunderschön aus!
    Und um diese nicht nur praktischen, sondern auch schönen Stillshirts werden dich viele Neumamas beneiden!
    Die Idee eine Stoffkaufmannsladens find ich genial. Kinder halt. :O)))

    Liebe Grüße
    Ina

  7. annika 15. Januar 2016 um 19:22 Uhr - Antworten

    Wow… dachte gerade, dass es doch gar nicht hinkommen kann, dass du schon so weit bist. Aber 100cm in der 25. Woche ist echt viel 🙂

    • Katja 15. Januar 2016 um 19:55 Uhr - Antworten

      jaja danke :p
      Ich bin ein Waaaaaaal!!!

  8. Hunni & Nunni 16. Januar 2016 um 17:05 Uhr - Antworten

    Hallo,

    das Wickeloberteil ist ja toll… Ein Tutorial fänd ich auch ganz ganz toll… Der Bauch und auch das Shirt steht dir ganz fabelhaft…

    LG Nunni

  9. Raphaele 18. Januar 2016 um 21:05 Uhr - Antworten

    Das Shirt ist hübsch! Schöne Stillshirts mit guter Passform sind doch die reinste Marktlücke ;O)
    Falls es dich beruhigt, ich sah zu etwa derselben Zeit so aus:
    http://maschenzucker.blogspot.de/2014/05/klitzekleiner-schwank-aus.html
    und gegen Ende so:
    http://maschenzucker.blogspot.de/2014/06/das-hakeln-ist-des-mutters-lust.html
    Dauernd die Frage, ob ich Zwillinge bekäme :O) Ich dachte zeitweise, dass das das erste Kind der Welt wird, das durch den Bauchnabel auf die Welt kommt ;O) Alles Gute, Raphaele

  10. […] habe mich inzwischen auch von meinem Schock erholt, den ich bekam als das kleine Fräulein zum zugeschnittenen pink-lila Shirtstapel sagte: […]

  11. […] hier ist er, mein Schatz. Ich weiß, ich habe gerade erst behauptet wirklich genug Jersey zu besitzten, aber mal ehrlich, die Stoffe mit Designs von Cherry Picking MUSSTEN einfach mit.  Genauso wie die […]

Hinterlasse einen Kommentar