Laternen Eule

Heute nur ganz kurz mit nicht viel Text, ich bin nämlich im Nähstress. So ein Contest ist schon eine Herausforderung! Gut dass ich ein so wunderbar passendes Thema habe, und das Nähen richtig Spaß macht. Dank dem Plottertreffen kann ich das Gerät endlich halbwegs bedienen. Plotter-Tipps sind bei der Linkparty trotzdem noch sehr willkommen! Aber ich habe es geschafft, eine super tolle Laterne zu plotten und dann zu kleben. Die Eule ist aus der Feder von Kerstin Bremer, schöne Stickdateien, schöne Plotterdateien. Wenn ihr sie nicht kennt, auf jeden Fall mal rein schauen!

MT5A6794

Die Eule ist schnell geschnitten, ich habe einen halbwegs festen Tonkarton genommen, natürlich in Pink. Ich habe die Eule etwas verkleinert, habe dann natürlich den Seitenstreifen auch entsprechend verkleinert. In den Seitenstreifen habe ich auch noch reingeplottet, eine kleine Spielerei meinerseits 😉

MT5A6795Alles hinterlegt mit Transparentpapier. Warum klebt das eigentlich immer an den Fingern so gut? Das hat direkt Erinnerungen an Kinderbasteltage geweckt… Ein bisschen mit Glitzer musste ich auch noch rum kleckern, siehe Eulen-Nase und -Füße. Ich freue mich jedenfalls schon sehr drauf, wenn Sophia mit ihrer kleinen Eule und dem niedlichen kleinen Laternenstab zu ihrem allerersten Umzug geht!!!

2014-10-30T17:19:16+00:00 30. Oktober 2014|Familie|

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

7 Kommentare

  1. ImmermalwasNeues 30. Oktober 2014 um 17:40 Uhr - Antworten

    Wie niedlich!
    So ein Plotter ist ja wirklcih ein Allrounder!
    Viel Spaß beim Laternelaufen!

    Liebe Grüße
    Ina

  2. Catrin 30. Oktober 2014 um 20:02 Uhr - Antworten

    Sehr süß! Wenn du jetzt den Stab noch mit passender rosa/lila Klebefolie beklebst- dann wärs perfekt 😉 so würd Ichs machen – ich weiß ich hab da nen knall … Aber es muss halt zusammen passen!
    Wobei das Sophia völlig egal ist und sie sicher einen wunderbaren Laternenumzug haben wird!
    Liebe Grüße Catrin

  3. Naehoma moni 30. Oktober 2014 um 22:18 Uhr - Antworten

    Super schön ist die Eule, damit macht das Laterne gehen bestimmt doppelt Spaß.

    LG

    moni

  4. Sophina 31. Oktober 2014 um 9:00 Uhr - Antworten

    Es ist wirklich erstaunlich, jeden Tag liest man mehr und mehr davon, WAS man alles mit einem Plotter machen kann. Deine Eule ist super hübsch geworden und ich wünsche Euch viel Spaß beim Laterne laufen.

    Liebe Grüße, Sophina

  5. Kadi schlumperfix 1. November 2014 um 8:30 Uhr - Antworten

    Hallo Katja,

    die Eule ist suuuuper süß geworden. Wenn die Kinder im Kindergarten nicht schon eine Laterne hätten, dann würde ich dieses Jahr ganz sicherlich auch eine plotten ;-).
    Magst du mal bei meiner neuen Linkparty http://schlumperfix.blogspot.de/2014/11/plotterwahn2.html vorbeischauen? Ich würde mich sehr freuen :-).

    Liebe Grüße,
    Kadi, die ihren Plotter nicht mehr hergeben mag 😉

  6. […] berichten. Madame wünschte sich im Vorfeld eine Eulen-Laterne in Lila. Das war einfach, denn genau so eine hatten wir ja noch vom letzten Jahr! Also dieses Jahr wurde die geplottete Eule einfach nochmal verwendet. Soweit, so einfach. Auch die […]

  7. […] und das Treffen wurde extra wegen mir organisiert damit ich für den Contest plotten kann. Die Eulenlaterne musste ich zwischendurch ja auch noch basteln, denn obwohl ich hier für den Contest pausenlos am […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar