Meine Probenäherinnen für das Freebook Damenhose RAS

Von | 2017-03-02T13:14:46+00:00 Dezember 15th, 2014|34 Kommentare

Ich habe versprochen euch die Probenäherinnen und ihre grandiosen RAS Hosen vorzustellen! Das Freebook für die Damenhose RAS findet ihr übrigens hier. Zunächst einmal danke für all die lieben Kommentare! Ich freue mir immernoch ein Loch in den Bauch, dass ich beim Adventskalender von Lilalotta dabei sein durfte! Nun aber zu den Mädels. Die haben nämlich definitiv ihren großen Auftritt verdient! Die Armen wurden von mir sehr überrumpelt. Da kam einfach eine Mail von mir, ob sie an einem streng geheimen Probenähen teilnehmen wollen und der Zeitraum. Aber kein Wort darüber, um was es eigentlich geht! Zum Glück sind die Mädels mutig und unerschrocken! Zumindest WAREN sie das hihi. Zum Glück hatte ich schnell ein Team zusammen, ohne große Wellen zu schlagen. Es sollte ja keiner mitkriegen, was hier vor sich ging! Eine Weihnachtsüberraschung verrät man vorher halt nicht.

20141123_143426_0861-2b

Dann schrieb ich den Damen, für was sie sich angemeldet hatten. Hahahahaha! Da hagelte es innerhalb von SEKUNDEN die ersten Antwortmails! Am häufigsten zu hören bekam ich:
„KATJA!!!! Eine HOSE????“
Ich gestehe ich musste ziemlich lachen. Aber zum Glück haben alle Mädels ihren Schreck überwunden und haben tolle Gemütlichkeitshosen genäht! Und die möchte ich euch nun endlich vorstellen. Halt nein, zuerst möchte ich noch ein paar Zitate der Mädels zur Damenhose RAS zum besten geben:

*******

  • „Oben rum körpernah, aber nicht zu eng, die vorgegebene Länge ist mir Zwerg natürlich nen Ticken zu lang. Unten rum finde ich die Hose angenehm leger. Ich mag insbesondere den knackigen Sitz am Po (was aber auch an meinem etwas runderen Po liegen könnte).“
  • „Ich habe viel genäht und finde gerade den Schnitt TOP! Eine Naht…schnelles überzeugendes ERGEBNIS! Wer kann schon von sich behaupten in 30 min mit Zuschnitt und nähen eine Hose die bequem ist und TOP sitzt zu haben 😉 „
  • „Ich mag das mit der Ohnenahtvorderseite sehr. Mit richtigen Motivstoffen käme das natürlich nochmal nen Tick besser raus.“
  • „Es ist auf alle Fälle ein origineller Schnitt und durch die fehlende Naht auch ungewöhnlich. Sie kommt allen entgegen, die gerne enge Sachen tragen!“
  • „Super. Bei den üblichen Leggings sind immer 2 Nähte an den Beinen. Hier nicht, das ist toll.“
  • „Ich persönlich finde für mich auch eine Mittelnaht vorne schöner. Aber diese Hose lässt sich einfach soooo super nähen!“
  • „Durch die eine Naht ist es sehr schnell zugeschnitten und natürlich (im Normalfall, also nicht von mir *lach*) auch flott genäht. „
  • „Nach Anpassung passt es gut und ist bequem. Ich werde mit einem billigen Stoff auf alle Fälle doch noch einmal Webware ausprobieren, da bin ich neugierig, ob es nicht doch geht. Und wie das um den Bauch herum aussieht.“

*******

Nun spanne ich euch nicht länger auf die Folter. Darf ich vorstellen: „Meine mutigen Mädels“ und ihre Damen-RAS-Parade!

AefflynsRAS

Hier die RAS von Evi von Aefflyns to go, mit Bündchen aus kuscheligem Nicki in lang mit Bündchen an den Füßen und oben V-förmigem Bündchen, das man hier nicht sieht. 😀 Evi hat alles in einer Größe genäht.

ContadinaswayRAS

Sabine alias Contadina hat auch gleich zwei Versionen genäht! Die orangene RAS ist aus elastischem Fleece und die graue aus Jersey mit Bündchen aus Bündchenstoff oben. Sabine hat sich ihre passende Hose aus zwei Größen gemixt, perfekt!

AlmstoffRAS

Steffi von Almstoff hat eine lange RAS aus Jersey genäht. Das Bündchen am Bauch ist ebenfalls aus Jersey, an den Füßen ist nur gesäumt. Ein Applaus für den Bauch! ;p

ImmermalwasneuesRAS

Ina von ImmermalwasNeues hat gleich 2 Versionen genäht, eine für sich aus Sweat mit Gummibund und eine für die Tochter aus Jersey.

HummelschnRASv2

Jessi alias Hummelschn hat den Probenährekord aufgestellt mit insgesamt 3 RAS in unterschiedlichen Längen!!! Und sie hat festgestellt das man am Bund oben nicht zu viel kürzen sollte weil man dann ein unglaubliches Freiheitsgefühl genießen kann ;p

PamelopeeRAS

Pamela von Pamelopee hat eine lange RAS aus Schneekitz-Sweat genäht, mit einem laaaangen Bündchen zum Umschlagen aus dem gleichen Stoff. Sie hat insgesamt 3 verschiedene Größen gemixt (Taille, Po, Beine), ihr seht also das geht problemlos!

JulibuntesRAS

Julia von Julibuntes hat eine lange RAS aus Jersey genäht. Da dieser wenig dehnbar ist, hat sie einfach eine Größe größer gewählt. Auch das geht 🙂

SockenlotteRAS

Simone von Sockenlotte hat ebenfalls den Probenährekord von 3 Hosen genäht! Darunter auch eine Knickerbocker-Version und in einer Größe ohne mixen.

DamenRASKlakline

Jaqueline von Klakline hat eine unglaublich weihnachtliche Version in Knickerbocker-länge gezaubert! Ich bin hin und weg! 😉

Ich bedanke mich hier nochmal gaaaaaanz herzlich bei den Mutigen Mädels! 😀 Ihr habt echt tolle Hosen gezaubert, und ich hoffe ihr hattet Spaß bei dem geheimen Werkeln.
Und allen anderen wünsche ich viiieeel Spaß beim nähen der eigenen Damenhose RAS! Ich würde mich freuen wenn ihr sie zu meiner RAS-Linkparty und zu meiner Linkparty für Werke nach kostenlosen Schnittmustern rüber werft. Und nun ab auf die Couch 😉

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

34 Kommentare

  1. Mel 15. Dezember 2014 um 10:54 Uhr - Antworten

    Total schöne Varianten! Ich will mich in ein Zeitloch beamen und JETZT nähen!! Mennooo ;-)))
    LG Mel

  2. Jessica Frentzel-Beyme 15. Dezember 2014 um 18:27 Uhr - Antworten

    ♥ jihaaaaaaaaaaaaaaaa….süße 😉 die damenhose RAS is ma megaaaaaaaaaaaaaaa 😉
    LOVE IT 😉 & danköÖööÖÖÖ für´s dabei sein dürfen 😉
    knuuUuUtsch dich dolle 😉
    …hi hi hiii…jo und besser ist nicht zuviel im bund zu kürzen…lol…das gibt bauarbeiterdecoltee beim BÜCKEN 🙂 hi hi hiii
    drück dich ♥
    deine jessi ♥

  3. pamelopee 15. Dezember 2014 um 23:24 Uhr - Antworten

    Das war ein Mega-Spaß und ohne diese „Verpflichtung“ hätte ich wohl noch immer keine Kuschelhose für mich genäht, und das, obwohl ich meine Schneekitz-RAS gerade fast jeden Abend anziehe!
    Alles Liebe!

  4. […] mal zur Abwechslung von den vielen Hosen nach meinem neuen Freebook Damenhose RAS etwas für den Oberkörper. Der will schließlich auch […]

  5. Sockenlotte 16. Dezember 2014 um 12:35 Uhr - Antworten

    Ja, ich hab wieder sehr gern mitgemacht. Ohne dich hätte auch ich vermutlich immer noch keine Hose für mich genäht.

    Übrigens sehr lustig, wenn man sich selbst in den Zitaten liest. *lol*

    Ich bin gerne wieder bei neuen „Schandtaten“ dabei. Ich vertrau dir sozusagen blind! *gg*

    LG Simone

  6. Patrizia 12. Januar 2015 um 22:38 Uhr - Antworten

    Kann man das Freebook von der RAS Damenhose nicht mehr haben? Ich kann die Seite leider nicht öffnen… 🙁

  7. Patrizia 12. Januar 2015 um 22:52 Uhr - Antworten

    Ohhh etz habe ich es geschafft! Freue mich riesig!!!

  8. Steffie 6. Februar 2015 um 22:05 Uhr - Antworten

    Leider funktioniert der Link nicht mehr 🙁

  9. Alexandra 10. Februar 2015 um 12:50 Uhr - Antworten

    Der Link geht nicht mehr 🙁

    • Katja 10. Februar 2015 um 14:21 Uhr - Antworten

      Geht wieder. Fragt mich nicht warum er nicht ging! Ich hab gar nix geändert nur nochmal gespeichert und zack es ging wieder. Technik… 😉

  10. Silvi 21. März 2015 um 14:35 Uhr - Antworten

    Ich habe Deine Seite hier gefunden und da ich wirklich erst ein Einsteiger bin habe zwar schon Taschen und Kosmetiktaschen und viel anderen kleinen Kram genäht.
    Möchte ich mich jetzt ran getrauen auch Sachen für mich zunähen,die Damen Hose sieht echt spitzenmäßig aus,da ich Anfängerin bin wäre ja die Freebies Variante ,ganz gut zum üben.
    Jetzt mein Problem ich komme nicht an den Schnitt ran.
    Danke
    LG Silvi

    • Katja 21. März 2015 um 14:43 Uhr - Antworten

      Einfach im Text auf „hier“ klicken dann startet der Download eines Dokuments. In diesem PDF enthalten ist die Anleitung und auf den letzten Seiten der Schnitt.

  11. Silvi 22. März 2015 um 14:27 Uhr - Antworten

    Danke Katja,man sollte die richtige Brille aufsetzen.
    Na ich bin ja mal gespannt,ob ich dieses Hose auch hin bekomme,Sie sieht echt hübsch aus.
    LG Silvi

  12. Anja 9. Mai 2015 um 10:50 Uhr - Antworten

    Hallo,
    ich will die RAS schon lange mal nähen und jetzt hab ich das Schnittmuster geklebt und alle soweit fertig zum loslegen. ABER mein Stoff reicht nicht! Ich habe einen Jersy der 140cm breit liegt und eine Länge von fast 150cm!!! Jetzt habe ich das Schnittteil aufgelegt und das reicht im Leben nicht für beide Hosenteile. Es soll eine 46 werden da ich sie gerne etwas legerer haben will und normal eine 44 trage. Wo liegt der Felher??? was hab ich evtl.nicht beachtet?

    LG
    Anja

    • Katja 9. Mai 2015 um 11:21 Uhr - Antworten

      Die Hose besteht nur aus einem Schnittteil das im Bruch aus dem Stoff ausgeschnitten wird 😉
      Du brauchst keine 2 Teile!

  13. wiesner 12. Mai 2015 um 12:02 Uhr - Antworten

    wie bekommt man die Schnittmuster

    • Katja 12. Mai 2015 um 13:13 Uhr - Antworten

      Indem man auf den Link im Text klickt 🙂

  14. Julia 21. Mai 2015 um 19:14 Uhr - Antworten

    Vielen Dank für diese tolle Hose. Hab sie nun schon drei mal genäht, für mich und meine Mutter. Wir sind beide schwer begeistert und ich werde wohl noch so die ein oder andere davon herstellen!

  15. Lana 21. Oktober 2015 um 17:19 Uhr - Antworten

    huhu ihr lieben,
    anscheinend bin ich als gelernte Schneiderin einfach zu dämlich gerade…
    im moment scheitere ich daran das Schnittmuster richtig Zuzuschneiden 🙁 mal ne wirklich sau depperte frage…wo zum Henker ist der Stoffbruch 😀 auf dem Schnittmuster…nur oben dieses kleine stück oder steh ich soo auf dem schlauch…lg

    • Katja 21. Oktober 2015 um 20:10 Uhr - Antworten

      jup, nur oben das kleine Stück 😀

  16. Constanze 14. Dezember 2015 um 18:18 Uhr - Antworten

    Hallo, kann mir einer helfen? Leider kann ich das Schnittmuster für diese tolle Hose nirgends finden 🙁
    Wo genau muss ich klicken??? Wäre super wenn´s irgendwie klappt. Möchte gerne loslegen 🙂

    Lg

    • Katja 14. Dezember 2015 um 20:18 Uhr - Antworten

      Im Text direkt im ersten Satz auf „hier“. Lesen hilft 😉 Viel Spaß beim nähen!

  17. Tina 26. Dezember 2015 um 16:39 Uhr - Antworten

    Danke für den schönen und einfachen Schnitt. Als Näh-Anfängerin habe ich es geschafft und meine Probehose ist ganz gut geworden. Für die nächste Hose werde ich deinen Schnitt noch etwas modifizieren und dann brauche ich mir nie wieder eine bequeme Freizeithose kaufen.
    Selbst ist die Frau http://tinabhh.de/bequeme-hose-genaeht/

    Lieben Gruß
    Tina

  18. […] aus und wird im Frühjahr genäht: “Shorts mit Bogenkante” – die bequeme, tolle Relax-Hose von “Nähfrosch” ist auch auf jeden Fall auf meiner “to sew” […]

  19. Romana 3. März 2016 um 22:32 Uhr - Antworten

    Vielen Dank für das kostenlose Schnittmuster, ich habe mich heute getraut endlich mal eine Hose für mich zu nähen (die Baby Ras hab ich schon in unterschiedlichen Größen genäht und bin begeistert).
    Ich hab dafür einen dehnbaren Stoff in Denim-Optik, der fast so weich ist wie Nicky, verwendet – sieht von weitem aus wie eine normale Jeans, nur viel bequemer! Jetzt kann ich auch in der Jogginghose auf die Straße 😉

    LG Romana

  20. Damen RAS… – frau suvi 20. März 2016 um 16:40 Uhr - Antworten

    […] …das Freebook dazu bekommt ihr hier. […]

  21. […] Also von den Marienkäfern hatte ich nicht mehr so viel übrig, ich habe mir nämlich daraus eine Damen RAS nach meinem Freebook genäht. Aber ich wollte der Maus aber gern eine Kombi daraus nähen. Als mal […]

  22. Anja 22. September 2016 um 20:10 Uhr - Antworten

    Seit Monaten bei Pinterest und jetzt gleich doppelt in meinem Schrank. Danke fürs Schnittmuster und deine Arbeit.

    Liebe Grüsse
    Anja

  23. Mokey 31. Dezember 2016 um 23:35 Uhr - Antworten

    Bei mir schlägt die Hose vorne ( im Schritt) total doofe Falten. Weiß jemand woran das liegt und was man dagegen tun kann? Bei der ersten grauen Hose vom probenähen sieht man auch solche Falten.
    Mich stört das so sehr, dass ich sie direkt wieder aussortiert habe. Als Umstands Schlafanzughose kam sie dann aber wieder zum Einsatz. Da konnte ich die Falten nicht mehr sehen und das breite Bündchen war sehr bequem!

    • Katja 2. Januar 2017 um 9:25 Uhr - Antworten

      Das liegt an der fehlenden Naht vorne. Da kann man leider nicht viel machen! Dann ist für dich eine Hose mit Naht wohl besser geeignet. 🙂

  24. Fusel 15. November 2017 um 15:52 Uhr - Antworten

    Ganz toll, was du da zauberst! Aber ist die Ras für größere Kinder auch in Arbeit? Meinem Großen passen die so toll, aber mittlerweile braucht er 110 und da ist es echt mühsam, die von der 92 immer zu vergrößern. Ganz liebe Grüße!

    • Katja Czajkowski 17. November 2017 um 15:35 Uhr - Antworten

      Sagen wir Mal, die Sachen liegen bereit die ich brauche. Zuhause. In Deutschland. Sind gerade in Asien 🙈
      Also vor Weihnachten wird das nix und danach auch nicht gleich. Aber ich hoffe dann habe ich Zeit dafür!!!

  25. Katrin 5. Dezember 2017 um 21:38 Uhr - Antworten

    So, jetzt komm auch noch ich … aber ich muss mal ganz bleed fragen, wurde die Hose auch schonmal für Männer genäht, Katja, weißt du da was von? Mein Mann beäugt immer meinen LittleBub und will unbedingt so ne genial-mega-obercoole Hose für sich …
    Ich bin noch a bissle am zweifeln ….
    Grüßle Katrin

Hinterlassen Sie einen Kommentar