Nähfrosch live auf der Bühne bei der Messe KreativAll in Wiesbaden

Letztes Wochenende fand die DIY Messe KreativAll in Wiesbaden statt und ich durfte an zwei von drei Tagen das Bühnenprogramm mitgestalten! Der Nähfrosch war also live! Es gibt sogar ein kleines Video davon. Zusammen mit Alexandra, die unter Macis Atelier eine Nähschule im Raum Frankfurt betreibt, habe ich kleine Workshops auf der Bühne gehalten und gezeigt, wie einfach es ist, eine Hose nach meinem Freebook Babyhose RAS zu nähen, oder was man beachten muss, wenn man einen Loop näht (hier gehts zur kostenlosen Anleitung).  Statt vor Aufregung zu sterben hatte ich sehr viel Spaß auf der Bühne und habe meine innere Rampensau entdeckt! Das werde ich in Zukunft gerne öfter machen. Wie es sonst so auf der Messe war, möchte ich heute kurz erzählen.

An einem Tag war mein Gefolge, aka Mann und Kinder, auch dabei. Die Große hat sich in den Kinderspielbereich verliebt, vor allem weil es da sogar Häschen zum streicheln gab! Und der Kleine hat sich vom Papa im Tragetuch fesseln lassen, so konnte dieser ein bisschen filmen. Deshalb kann ich euch nun ein kleines Video präsentieren! Der Nähfrosch schlendert über die Messe und steht dann auf der Bühne! Ein kurzer Einblick in einen schönen Tag.

Auf der KreativAll gab es viel zu entdecken: Tortendekorier-Kram, Stempel und Scrap-Booking-Zubehör, Upcycling Produkte, Wolle Wolle Wolle, Perlen und tausende süße Anhängerchen,… Ein Highlight waren natürlich das riesige kuschelweiche Einhorn und seine felligen Freunde von Kullaloo! Stoff wanderte in Form von Bündchen (rosa war leer!) natürlich auch in meine Einkaufstasche. Und unglaublich leckere Knoblauch-Salami! Töchterlein isst die seitdem zum Frühstück und stinkt nun wie Hulle…. xD Für jemand Kreativen war es jedenfalls ein wahres Paradis ohne eine völlige Reizüberflutung hervor zu rufen. Mit rund 140 Ausstellern auf 2 Ebenen konnte man sich gut alles ansehen ohne komplett geflasht zu sein wie auf riesigen Messen. Das Speisenangebot war suuuuper lecker, im Video seht ihr ja beispielsweise das „Mittagessen“ meines lieben Töchterleins. Waffel mit allerlei buntem Schnickeldi und einer Kugel Eis. Zuckerschock inklusive!!! Das Getränkeangebot ist ausbaufähig gewesen, Kaffeegetränke gab es aber zum Glück in guter Auswahl. Erwähnt werden muss der Vollständigkeit halber, dass die Parkplatzsituation etwas unglücklich war. Aber nächstes Jahr findet die Messe in einem neu gebauten Kongresscenter statt, ich gehe mal davon aus, dass dort ausreichend Parkmöglichkeiten eingeplant sind.

Genug geschwafelt, ihr wollt doch sicher das Video sehen? Bitteschön, viel Spaß! Film ab!

2017-12-27T17:09:46+00:00 24. Februar 2017|Familie|

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

2 Kommentare

  1. Alex 27. Februar 2017 um 2:00 Uhr - Antworten

    Hallo Katja.

    Ich habe Dich bei der Kreativ All bewundern dürfen und fand, ihr habt das wirklich sehr nett gemacht 🙂

    Die Parkplatzsituation ist in Wiesbaden zwar besser, aber auch nicht wirklich toll 🙁

    Viele liebe Grüße aus Wiesbaden
    Alex

  2. […] die Ergebnisse nachher auf vorgefertigte Taschen gebügelt/gepresst werden? Auf der Bühne haben Katja von Nähfrosch und Alexandra von Macis Atelier gezeigt wie man eine Babyhose RAS näht. Auch das geht als Workshop […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar