(*Anzeige*) MyMepal: Schöne Brotdose ohne Origamimöhrchen ( + Rabattcode!)

Naehfrosch MyMepal personalisierte Brotdose

Eine Brotdose für Gurkenkunstwerke? Wenn die Dose so schick aussieht wie die, die man sich bei MyMepal personalisieren kann, dann braucht Mutti morgens kein Brotdosenyoga mehr veranstalten.

Weiterlesen

Duck King – Nahrungsaufnahme auf indonesisch

Ach du liebes bisschen. Wie soll ich denn das ganze leckere Essen unter einen Hut bringen? So viele Fotos haben wir gemacht. Jedes Mal wenn wir nach Indonesien reisten, habe ich das Essen fotografiert, weil das gibts ja hier zuhause nicht und überhaupt. Nun leide ich also aufgrund von akuter Fotoschwemme schon länger an einer Schreibblockade für diesen Blogpost. Ich möchte euch im Rahmen meiner Serie „Indonesien mit Baby“ natürlich nicht nur von dem Langstreckenflugwunderschönen Sehenswürdigkeiten, Hotels, lustigen Behördengängen und Einkaufsmöglichkeiten erzählen, sondern auch vom Essen vorschwärmen. Schließlich ist die Nahrungsaufnahme in Indonesien ein großes Thema, stets werden Tüten mit Essen mitgeschleppt damit ja immer etwas da ist. Und zwar nicht nur einfach ne Banane oder ein Apfel, nein, da darf es im Lunchpaket schon etwas mehr sein. Tja und wie löse ich nun meine Schreibblockade? Ich fürchte, ich muss das Thema Nahrungsaufnahme auf indonesisch auf mehrere Blogartikel verteilen. Sonst sprenge ich hier glaube ich jeden möglichen Rahmen! Was sagt ihr dazu? Interessiert euch dieser Teil unserer Urlaube? Oder ist es doof, dauernd Essen anschauen zu müssen wo es doch ein Näh- und Mama-Blog ist??? Wart ihr schon mal in Indonesien oder generell in Asien unterwegs? Was war das beste Essen? Was das „schlimmste“??? Zurück zum Thema. Womit fange ich am besten an? Wie wäre es mit der königlichen Ente? Liebe Vegetarierer, Veganer und zart Besaitete. Im Folgenden gehts um Fleisch, nur so als Warnung!
(Kleiner Hinweis noch, ich würde mich freuen wenn viele bei meiner Urlaubslinkparty mitmachen!)

MT5A1744b

Weiterlesen