Geschwisterkombi mit Erdbeeren, Kelterfest und Fastnachtsbonbons

Was haben Erdbeeren mit frisch gekeltertem Apfelsaft und Fastnachtsbonbons zu tun? Und warum zum Kuckuck gibts das im Februar auf dem Blog zu sehen? Ganz einfach. Die Erdbeeren sind auf den Stoffen, die Jolijou für die Weiterlesen

Der Dino hat erste Zähne und Tipp für den Hals-Ausschnitt mit Bündchen

Darf ich vorstellen? Das ist Zweizahn. Baby Alex hat erste Zähne und arbeitet derzeit mit Hochdruck an seinem Milchzahngebiss! Und weil man nur mit Zähnen ein echter Dino ist, oder so ähnlich, trägt der Bub heute Mal Dinos im Weiterlesen

Meine Gedanken und Sorgen zum Reisen mit Kleinkind in exotische Länder

Nach Silvester kommt Sommer. Oder??? Heute möchte ich euch das erste Set aus dem tollen Sorgenfresserchen-Panel zeigen, dass es ganz neu bei Stoffe Hemmers gibt. Auf dem Panel sind 3 „Monster“ in verschiedenen Farben, natürlich habe ich also ganze 3 Klamöttchen genäht. Die andern beiden sind eine unzertrennliche Geschwisterkombi, die gibts nächstes Mal zu sehen. Dieses Mal fange ich mit diesem grünen Kerlchen hier an, der schon ganz auf Sommer getrimmt ist und ich lasse euch an meinen wirren Gedankengängen zum Thema Reisen mit Kindern teilhaben. Ein verrücktes Selbstgespräch mit seltsamen Sorgen. Für den Sorgenfresser. Denkt ihr auch schon an den Sommer bzw. Urlaub?

Naehfrosch-Sorgenfresser16

Weiterlesen

Shalmiak Prinzessin und die Sache mit dem verlorenen Schnuller

Heute zeige ich euch wie versprochen das Kleid von Sophia, das ihr bei meinen Blogpost über mein Wickelshirt Gloria und die Sache mit dem Stofflager und bei dem Post zu Alex‘ Rennfahrer Strampler schon in den Ecken herausblitzen saht. Auch dieser Jersey ist von Shalmiak (Affiliate Link), wieder in Bio Qualität und wieder mit diesen schönen großen Mustern, die für die Finnin so typisch sind. Außerdem möchte ich heute erzählen, wie wir den Schnuller los geworden sind. Ich hatte ja schon befürchtet, sie feiert irgendwann ihren 18. Geburtstag noch mit dem Ding im Schnabel! Nun ging es aber erstaunlich leicht von stattet, und wir hatten gleich neue Deko…

Eine Bitte noch zu Beginn: Ich mache mit beim Eltern-Blogger-Award 2017 und brauche dringend eure Stimmen! Hier erkläre ich wie es funktioniert. Es wäre toll, als „mittelgroßer“ Blog unter die Top10 zu kommen, oder schaffen das eh nur die „großen“?! 😉

naehfrosch-shalmiak-prinzessin-auto-bloom09 Weiterlesen

Kleiner Rennfahrer im Shalmiak Strampler

Im letzten Blogartikel über mein Wickelshirt Gloria habt ihr ja auf den Fotos schon einen kleinen Ausblick auf die Outfits der Kinder gesehen. Heute mache ich deshalb weiter mit dem Rennfahreroverall für den kleinen Strampler! Es ist ohnehin mal wieder Zeit, ein bisschen über das Babylein zu schreiben, oder?! Also gibts heute auch ein bisschen was über Alex zu lesen, dem kleinen wilden Tänzer! Ich würde mich übrigens seeehr freuen, wenn ihr mich hierbei unterstützen würdet!!!! <3

naehfrosch-shalmiak-prinzessin-auto-bloom04 Weiterlesen

Das Kleid aus Romanit und die Sache mit Weihnachten

Das hier, sollte eigentlich schon vor Weihnachten auf dem Blog zu sehen sein. Das hier, war nämlich als Weihnachtskleid geplant. Ich sah mich darin unterm funkelnden Tannenbaum, die Nägel mit dem neuen Nagellack festlich geschmückt, die neue Haarfarbe (wie findet ihr sie???) strahlend, still lächelnd ob der Paketauspackenden Kinderschar (also Sophia und Baby Alex). Ja und dann kam die Realität. So ähnlich wie am Dienstag die Sache mit der vermeintlich gehackten Webseite – Fettnäpfchen.

161208-175953-7659 Weiterlesen

Bärchen an Baby und Kindergartenprinzessin?

Ist einer Dreieinhalbjährige zu alt für süße Bärchen auf Stoff? Ich muss zugeben, eigentlich wollte ich ganz klar für Baby Alex die Bären und für Sophia die Streifen von Astrokatze vernähen. Aber als die kuscheligen Sweats hier ankamen, beanspruchte die Madame beide Stoffe für sich! Zum Glück konnte ich sie überreden, wenigstens mit Alex zu teilen und nun darf ich euch mal wieder ein Geschwister-Outfit an den zwei Chaoten vorstellen. Klein Alex steht seiner Schwester in nichts nach, und was war sehr lustig und sehr schwierig, beide lange genug im Set zu behalten um ein paar (scharfe) Fotos schießen zu können!

161216-183321-7970

 

Weiterlesen

SweetDays Pink und noch mehr Kindersprüche

Weiter gehts mit einem neuen Muddi-Tocher-Outfit aus fröhlich buntem finnischen Jersey, und einer neuen Runde Sprüche, die uns die Dreijährige so Tag für Tag vor den Latz knallt. Manchmal habe ich wirklich das Gefühl, ich muss alles mitschreiben, was sie so sagt: So klug, so süß, so kindlich naiv und doch durchdacht, Wortschöpfungen, Liedtexte, Weisheiten und falsch Verstandenes. Mindestens genauso süß wie die verbalen Ergüsse der kleinen Damen ist wieder mal das Design „Sweet Days“ von Shalmiak (Affiliate Link), das ich hier schon in blau-orange beim Pilze sammeln gezeigt habe. Diesmal also mint und pink! Ein zuckersüßer Mädchentraum. Ok. Und Mamatraum offensichtlich, denn ich habe mir eine Scheibe abgeschnitten und ein Shirt genäht.

naehfrosch-sweetdays-pink-4

Weiterlesen

5 neue Kindersprüche treffen Bibi und Tina auf Herbstkombi

Heute habe ich mal wieder eine Herbstkombi nach Schnitt von Lillesol & Pelle zu zeigen! Nach längerer Zeit habe ich diesen Lieblingsschnitt wieder hervor gekramt, für den beerenfarbenen Traum aller Bibi und Tina Fans (erhältlich sind alle Bibi und Tina Lizenzstoffe bei Stoffe Hemmers). Desweiteren gibt die kleine Hexe heute die 5 sprachlichen Knaller der letzten Zeit zum besten! Ein Angriff einer Dreijährigen auf die Lachmuskeln mithilfe von Pommes, gefährlichen Stunts und bösen Schneemännern.

herbstkombi-bibi-1

Weiterlesen

Kätzchentop, Ballonröckchen und das Familienbett

Und noch einmal lasse ich den Sommer ausbrechen! Wie bereits hier beim Set aus Ubooten und Retroshorts erwähnt, muss ich euch noch dieses schicke Tanktop zeigen. Auch dieses war bereits im Februar-März abgelichtet worden, schließlich wollte ich die Sommergarderobe vor der Geburt von Baby Alex in trockenen Tüchern haben. In der Schwangerschaft 2.0 bei meinem ausgeprägten NÄHstbautrieb sind wahrlich genug Teile entstanden. Außer dem schicken Kätzchentop gibt es noch ein schnelles Ballonröckchen zu sehen und ich erzähle mal wieder von unserem Familienbett, dass inzwischen 4 Personen beherbergt. Mehr Chaoskindergeschichten findet ihr übrigens hier!

Katzen3

Weiterlesen