Plottergöhren Adventskalender Tag 22 mit Gewinnspiel

Türchen22

Herzlich Willkommen beim Kalendertürchen Nr. 22 vom Adventskalender der Plottergöhren! Ich begrüße alle neuen und „alten“ Leser und freue mich sehr, dass ich beim diesjährigen Adventskalender von unserer lieben Gastgeberin Eva von Kleine Göhre mitmischen darf, die uns mit ihren tollen Plotterdateien stets wieder in einem Affentempo überrascht!  Zunächst wollte ich mal eben schnell die Gelegenheit nutzen und ein paar Worte über mich und meinen Blog verlieren, wenns recht ist? Ich machs auch kurz. Danach gibts noch was zu gewinnen! 😉

adventskalender-kleinegoehre

Ich bin Katja alias Nähfrosch und betreibe den gleichnamigen Blog und verplempere meine Zeit auch unter diesem Namen in den gängigen Social Media Plattformen (FacebookInstagramGoogle+Pinterest) Ihr kennt das ja, keine Zeit und trotzdem muss man absuchten und schauen was es Neues gibt. Aber zurück zum Thema, mir! Hahaha. Also ich bin 30 Jahre und Mama vom kleinen Chaosmädchen Sophia. Sie ist inzwischen 2,5 Jahre alt und hält uns ganz schön auf Trapp. Ich erinnere da an die Geschichte wo sie sich am Curry vergriffen hat, oder die Sache mit der Klobürste. Falls ihr noch mehr von ihr und unserem turbulenten Alltag lesen wollt, ich hab das alles mal gesammelt unter “Chaoskindergeschichten“. Wer also jetzt so vor Weihnachten gerne wissen möchte ob es bei anderen auch so chaotisch ist, der ist herzlich eingeladen sich durch zu klicken (ja, es ist bei uns zumindest auch so chaotisch!!!).

fisch8

Ich blogge aber nicht nur über meine kleine Maus, sondern auch über unseren Urlaub mit ihr in Indonesien. Warum ausgerechnet Indonesien? Weil der Nähfroschmann zur Hälfte Indonesier ist, da muss natürlich die Verwandtschaft besucht werden. Da habe ich eine ganze Serie draus gemacht die auch bisher noch nicht abgeschlossen ist. Da gibts noch ne Menge zu erzählen neben dem Langstreckenflug mit Baby (wo sie 3 Zähne bekommen hat und ein Windelinferno stattfand) und dem lustigen Behördengang am andern Ende der Welt. Außerdem habe ich angefangen die kulinarischen Leckereien für euch verbal aufzubereiten. Für die, die während der trist-grauen bisher schneefreien Weihnachtsvorzeit Lust auf ein bisschen Fernweh, exotische Anwandlungen und chaotische Eskapaden hat, der sollte mal hier auf die Sammlung schauen.

indonesien.jpg

Und wer selber gern von seinem Urlaub erzählt ist herzlich zu meiner Urlaubslinkparty eingeladen!!! Linkpartys gibts bei mir übrigens noch mehr. Zum Beispiel für Plotter-Tipps. Oder für Werke die nach kostenlosen Schnittmustern genäht wurden! Das ist übrigens eine unglaublich tolle Sammlung schon geworden. Ein wahrer Pool an Ideen und alle für umme!!! Grandios ;)
Außerdem habe ich meinen Mann überredet *hust* die Serie „BBB – Bessere Blog Bilder“ zu schreiben, denn er ist (Hochzeits-)Fotograf und hat richtig gute Tipps auf Lager.

RAS-cover.jpg

Äh ja. Worüber blogge ich noch? Achso! Natürlich! Quasi das wichtigste vergessen. Seit Sophia 3 Monate alt war und ich wieder minutenweise Zeit für mich fand, bin ich mit dem Nähvirus infiziert und ganz schwer von Stoffsucht befallen. Ich blogge über meine Nähprojekte, zeige was bei mir rausgekommen ist (wie hier zum Beispiel) und auch manchmal warum es MONATE gedauert hat bis irgendetwas raus kam, wie zum beispiel bei dieser meiner ersten und einzigen TASCHE. Und ich übe mich im Schnitterstellen und Ebookschreiben. Bisher gibt es von mir das Freebook Babyhose RAS! Eine schnell genähte bequeme Babyhose mit nur “einer Naht” am Po! Und ich habe das Freebook auch auf Damengrößen erweitert! RAS ist übrigens indonesisch und heißt “rennen”. :D

LilaAlegra-9

Tja und nun, bin ich mit Chaoskind Nr. 2 schwanger wie ich hier mit großem Getöse gestanden habe. Und was es wird, wissen wir auch schon: Die rosa-lila-Nähfrosch-Welt wird um die Farbe blau erweitert! Nun wisst ihr eine ganze Menge über mich und meinen kleinen Blog, ich hoffe es hat euch gefallen! Nun aber – für alle die bis hierher gelesen oder weiter gescrollt haben – zum eigentlichen Thema:

Tür22-Kollage

Ihr könnt heute eines der beiden „Handarbeits Sets“ von Kleine Göhre für den Plotter gewinnen! Hier seht ihr Set „Sprüche Handarbeit“ und hier seht ihr das Set „Handarbeit“, eines davon könnt ihr im Gewinnfall aussuchen.

Was müsst ihr tun?

Um am Adventskalender teilzunehmen schau einfach auf der Facebook Seite der Plotter-Gö(h)re vorbei, die an dem Tag dran ist. Seit Fan von kleine göhr.e Design und der jeweiligen Plotter-Gö(h)re des Tages (also heute von mir) auf Facebook! Hier gehts zu meiner Facebookseite. Dann den entsprechenden Beitrag dort liken, kommentieren und schon bist du im Lostopf. Jede Plotter-Gö(h)re lost selber aus (natürlich fair) und gibt den Gewinner auf seiner Seite bekannt. Dieser hat dann 5 Tage Zeit sich zu melden, ansonsten verfällt der Gewinn. Es wird nicht wieder ausgelost.

Achtung: Kommentare hier im Blog freuen mich wie immer sehr, aber zählen in diesem Fall nicht für das Gewinnspiel!!!


adventskalender-kleinegoehre

 Ich wünsche schon mal viel Glück! Und hier seht ihr, wo ihr die nächsten Tage noch etwas bei unserem Adventskalender gewinnen könnt. Auch für Nicht-Plotter-Besitzer ist etwas dabei! Morgen gehts also erst mal weiter bei Just Tili! Und Übermorgen, am 24. könnt ihr bei Kleine Göhr.e selbst vorbei schauen.

Wer ist wann dran?

1. Kleine Göhr.e
2. FridaRübensüß
3. PoMa-design
4. Tim Salabim
5. kathiescrafting
6. Hansemarie
7. Zick & Zack
8. Sewing by Sunny
9. Stichelei
10. Snuffix4you
11. Ankes kreative Suite
12. Kleine Göhr.e
13. Stoffsucht
14.Nettes Handwerk
15. FleiMaxx
16. SchNatalies
17. Ninchen
18. Muckibär & Schneckenkind
19. Art of Singer
20. Made by Nini
21. JaMas Welt
22. Nähfrosch
23. Just Tili
24. Kleine Göhr.e

 

Kleingedrucktes
Die Gewinsspiele werden nicht von Facebook unterstützt und stehen in keiner Verbindung zu Facebook. Inhaltlich verantwortlich sind die jeweiligen Blogbetreiber. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen in Deutschland mit einem Mindestalter von 18 Jahren.

 

Gewinner der Bio-Valentinsverlosung

Alles Liebe zum Valentinstag!!! Ich möchte euch heute gar nicht lange auf die Folter spannen. Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare zur Verlosung des Gutscheins von nu3 und eure tollen Anregungen und Rezepte für Overnight-Oat, Porridge und normales Müsli! Ich hatte grade ein leckeres mit Banane, Haferflocken, Milch, etwas Joghurt und einem der Müslis aus meinem nu3 Paket. Beziehungsweise ich hatte nicht viel davon, denn Sophia hat mir den Löffel geklaut und es hat ihr geschmeckt! Zuvor wollte sie unbedingt ein Wiener Würstchen mit Ketschup. Auch eine interessante Mischung… 😉
gutschein-nu3
Ach ja, ich wollte euch ja nicht lange auf die Folter spannen! Nun also bitte einen Trommelwirbel für den von mir ausgelosten Kommentar:
Eingereicht am 09.02.2015 um 13:47

Hallo lieber Naehfrosch!
Ich verfolge deinen Blog und deinen Insta Account schon länger. Da hab ich deinen post mit dem Overnightoat gesehen. Da mein Mann gerade was gegen seine Babypfunde *lach macht habe ich ihm gleich mal davon erzählt. Der fand’s klasse und nun mach ihm jeden Abend ein Schraubglas für die Arbeit. (ich hab ja Zeit, ich bin ja NUR im Babyurlaub)
Den Gutschein würde ich sehr gerne gewinnen

Und, hast du dich schon erkannt liebe Gewinnerin?
Gewonnen hat: Jenny!
Liebe Jenny, herzlichen Glückwunsch! Ich habe deine Emailadresse schon an nu3 weiter gegeben, ich denke Anfang der Woche wirst du von Ihnen lesen! Viel Spaß beim stöbern und später beim auspacken!!!

Alle anderen, bitte nicht traurig sein, ihr wisst ja wie es ist. Ich würde euch gern alle gewinnen lassen! Aber dann hätte jeder nur ca. 0,35€ gewinnen können, da es über 40 Kommentare gab. Das wäre ja auch doof 😀
Ich würde mich freuen, wenn die neu dazu gekommenen Kommentierer mir treu bleiben und nicht nur Gewinnspieltrolle sind! 😉
So, nun habt alle ein schönes Wochenende!!!

20150118_134349_2605b

Gewinner der Bloggeburstags-Verlosungswoche Teil 3

Hihi ich freu mich! Und ihr euch auch? Mit Teil 1 der Auslosung habe ich ja schon 4 Mädels glücklich gemacht und mit Teil 2 nochmal 4 Mädels, von denen aber ein Mädel gar kein Mädel ist. Sehr überraschend! Bitte alle Mädels mal gackernd zu meinem LeseR rüber winken! Ach komm, jetzt aber nicht rot werden. Nur weil ein Haufen knallbunt gekleideter Nähweiber zu dir rüber winkt 😉

Mich erreichte noch ein verspätetes Bloggeburtstagspaket! Mensch, war ich aus dem Häusschen. Vom Hummelschn! Die liebe Jessi hat mir ein riesiges Paket geschnürt:

20140911_130212

 

Toller rosa Schmetterlingsstoff, ich glaube ein ganzer Meter!!! Und 3 ganz süße Webbänder! Soooo schön!!! Vom Hummelschn ist übrigens der tolle Schnitt Rangafly, den ich neulich Probenähen durfte und wo ich für die Fotos vollen Einsatz im Einkaufszentrum gebracht habe… ihr erinnert euch? 😀

Rangafly9

 

Ach ich würde die tollen Fotos am liebsten alle nochmal posten 😀 Aber ihr kennt sie ja schon, und wenn nicht, hier entlang bitte. Ohne Witz, die hat der Nähfroschmann echt gut gemacht. So ein ungelenkes Model wie mich so toll in Szene zu setzen xD

So genug vorgeplänkel, also nun Teil 3 der Auslosung. Ich darf um Ruhe bitten! Ich komme nun zur Auslosung der Freitags-Verlosung. Ein tolles Kinderbuch zur Verfügung gestellt vom Casimir Verlag!

Soll ichs spannend machen? Oder einfach grade raus sagen? Mal bitte kurz mit Handzeichen abstimmen. Mhh ok, bisschen unübersichtlich. Was, ich solls einfach jetzt sagen? Aja guuuut, wenn ihr meint.
Gewonnen haaaaaaat: Hahaha wie cool, da kann ich mich ja direkt für das Bloggeburtstagsgeschenk revang… reveng… ach scheiße, wie schreibt man denn das bitte? Was ist das überhaupt für ein doofes Wort. Ich nehm ein anderes.
Also nochmal: hahaha wie cool, da kann ich mich ja direkt für das Bloggeburtstagsgeschenk bedanken! Ausgelost wurde nämlich von meinem Zufallstool: Evi von Aefflyns to go!

Eingereicht am 29.08.2014 um 9:02

waaas, ich soll mich für E I N E geschichte entscheiden? nee, so geht das nicht! also das ‘gequetsche’ steht bei mir auch hoch im kurs, dicht gefolgt von dem ‘gehhilfenstativ’, der ‘pullerpfütze’ und den ‘beeren’. wobei der letztere weniger lustig war. aaach und die sache mit dem sandkauf :D da haut’s mich heute noch weg!!!

liebe grüße, geburtstagsfrosch :*
evi

 Herzlichen Glückwunsch liebste Evi! Ich wünsche dir und dem kleinen Knirps viel Spaß mit dem Buch!!! Email mit Adresse bitte an info(at)naehfrosch.de, die muss ich mir echt ma aufschreiben 😉

Weiter gehts weiter gehts. Mit der Samstags-Verlosung, einem coolen Taschenbaumler von der Chaosperlerei! In Wunschfarbe. Wenn das nix is 🙂

image

Ich bitte nochmal um Ruhe, bei dem Geschnatter kann ich mich ja gar nicht konzentrieren. Also, das glasige Taschenschmuckstück hat gewonneeeeeen: Jetzt muss ich doch mal lachen. Heute triffts ja genau die richtigen 😀 Taschenqueen! Du hast gewonnen! Passt ja wie äh Baumler an Tasche. Sabine alias Contadina, die ich ständig für ihre genialen Kreationen bewundere!!!

Eingereicht am 30.08.2014 um 14:44

PC gefunden! :-)

Jaaa, manchmal bin ich dann doch von der schnellen Truppe.
Insbesondere wenn man mit solchen Komplimenten geködert wird… ;-)

Du hast es echt drauf, Katja! ♥

Und so hüpfe ich dann doch mit Anlauf in den Lostopf und möchte anmerken, dass ich noch gaaaaanz viele nackige Taschen zuhause habe, die gaaaanz dringend so einen wunderhübschen Taschenbaumler nötig hätten. *g*

Nochmals meinen herzlichsten Glückwunsch und ein dankeschön an Sina fürs Sponsoring und die nette Vorstellung. :-)

Am liebsten mag ich übrigens “Shoppingfieber” *g*
Warum bloß?? ;-)

Liebste Grüße
und ein tolles Wochenende, du meine Jersey-Queen. ♥

Sabine

Hach, ich Jersey-Queen, danke meine liebe für deine immer langen Kommentare und das du mich damit zum Grinsen bringst!!! Herzlichen Glückwunsch, ich weiß genau es hat die richtige getroffen. Bin gespannt welche Farbe du dir aussuchst und wo der Baumler sein neues Zuhause findet!!! Bitte Mail mit deiner Adresse und Farbwunsch an info(at)naehfrosch.de.

Und nun die Ziehung vom letzten Verlosungstag, dem Sonntag. Hier durfte ich euch ein riesiges Aufbügler-Paket mit den lustigen Zizynauten von der Künstlerin Zizy Ziegler anbieten! Das kleine Interview von ihr ist sehr aufschlussreich, Zizy hat wirklich ALLES schon mal gemacht und sprüht vor Kreativität!

A - Zizy Bügelbilder Gewinn verpackt

 

Und das Zizynauten-Fan-Paket hat gewonneeeeeeeen: Johanna vom Blog Hasenwild!

Eingereicht am 31.08.2014 um 22:25

Aaaauf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Deine Reiseberichtsreihe ist große klasse! Aber die Chaoskindgeschichten lese ich auch gerne – ist doch immer schön zu lesen, dass nicht nur den eigenen Kindern so viel Unsinn einfällt… und oft muss ich echt lachen dabei. Danke übrigens für die Vorstellung von Zizy – da werde ich auf alle Fälle dranbleiben!
Liebe Grüße
Johanna

 

Herzlichen Glückwunsch!!! Bitte schreib mir eine Mail (info(at)naehfrosch.de) und teile mir deine Adresse mit!
Und selbstverständlich bestehe ich drauf, dass du mir dann die bebügelten Werke zeigst!!! 🙂

Ich hoffe meine Verlosungswoche hat euch allen Spaß gemacht, auch wenn nicht JEDER gewinnen kann. Das liegt halt nun mal in der Natur der Sache. Für alle die nicht gewonnen haben, ich arbeite mit Hochdruck an den nächsten Schnittmustern für euch. Das Freebook Babyhose RAS kennt ihr ja. Das Sempit Shirt wird hoffentlich bald zum Beta-Test gebracht und in meinem Kopf spukt eine Version der RAS für Damen herum. Und natürlich auch eine RAS in den Größen zwischen Baby und Dame! Da habt ihr mich ja lange genug mit Mails und Kommentaren bombardiert! Der limitierende Faktor ist wie immer die Freizeit, ihr kennt das ja. Aber ich sitze dran und hoffe es dauert nicht mehr lang!!!

 

Gewinner der Geburtstags-Verlosungswoche Teil 2

Soooo die ersten 4 fleißigen Blogleser durfte ich ja schon glücklich machen, beim ersten Teil der Auslosung. Anlässlich des Nähfrosch-Bloggeburtstags hatte ich ja eine Verlosungswoche organisiert mit tollen Sponsoren. Nun kommt der zweite Teil der Auslosung. Schon aufgeregt? Immerhin könnte es ja DICH treffen, falls du mitgemacht hast.

Heute also lose ich zunächst mal die Mittwochs-Verlosung aus. Wir erinnern uns mal kurz, am Geburtstagswochenmittwoch habe ich zum ebook-gewinnen eingeladen. Von Frau Scheiner, die alles als eBook verpackt, was das Herz begehrt.

Verlosung Ebooks_3 nach Wahl

 

So die Damen, lehnen sie sich gemütlich zurück, nochmal kurz ne handvoll Popcorn einschmeißen. Handys und smarte Phones bitte lautlos stellen. Nicht mit dem Popcorn werfen! Wasn hier los. Hühnerhaufen 😀
Spaaaannung!

Die erste Gewinnerin ist äh… nun bin ich verwirrt. Die erste Gewinnerin heißt Martin.

Eingereicht am 27.08.2014 um 10:56

Hallo Katja,
von mir auch erstmal herzlichen Glückwunsch. Deine RAS-Hose habe ich zwar noch nicht genäht, aber das SM liegt bereits ausgedruckt und wartet auf mich. Ich würde mit sehr wahrscheinlich die Buddeltasche aussuchen. Einfach alles einpacken und mit meinen beiden Jungs losziehen und Sandburgen bauen!!!
Bitte mach weiter so. Dein Blog ist einfacht fantastisch und einer der wenigen die ich regelmäßig lese!!!
Liebe Grüße
Martin

Ein Kerl? Bei mir aufm Blog? Huch, entschuldigt mich kurz, ich hab ja nur Gammelsachen an und die Haare nicht gemacht. Und nicht mal rudimentäres Make-up im Gesicht! So trau ich mich ja nicht mal in den Superdiskont. Dachte hier sind nur Mädels kicher… Liebe Martin, hast du ein „a“ unterschlagen oder hab ich tatsächlich einen Typ als regelmäßigen Leser? 😀 Ok ich hör auf 😀 Aber das musste sein, schließlich trifft man in rosa plüsch Nähbloggerland mit Rüschen selten auf männliche Wesen. Außer vielleicht gelegentlich einen obligatorischen Kater der sich auf Stoffhaufen oder in Taschen wälzt (nicht bei mir, aber ich lese ja auch den ein oder andern Blog. Ich hätte gern ein katziges Wesen, aber der Nähfroschmann bekommt dann immer so rote Augen und ne Schniefnase. Nich hübsch. hihi) Äh wo war ich, genau. Also Martin, wir machen einen Deal. Du gewinnst dein Buddeltäschlein, zeigst mir definitiv das genähte Ergebnis und kommentierst mal öfter fröhlich vor dich hin, hier bei mir im Blog. So viel Östrogen ist zwar kuschelig, aber hin und wieder ein paar Worte von der „andern Front“ würden mich sehr freuen! Nur nicht so scheu, die Nähdame an sich beißt nicht. Außer wenn sie grade den Nahtauftrenner bemühen muss, könnte ich mir vorstellen 😀

Weiter im Text, ich bin ja ganz verwirrt. Ich lose die zweite Gewinnerin aus! Wenn die jetzt auch ein Kerl ist fress ich meinen Nahttrenner. Oder ich nähe 2 Wochen nur Baumwolle (uaaargh, bitte bitte sei ein Mädel!).
Die zweite Gewinnerin die sich ein eBook wünschen darf iiiiiiissssst: Carmen von Fabulatoria!

Eingereicht am 27.08.2014 um 9:52

Deine Rückblicke finde ich richtig spannend. Ein Kurzabriss durch deinen Blog sozusagen. Ich finde ja interessant, dass es bei mir mit dem Material genau andersherum ist. An Jersey taste ich mich immer mehr ran, während alle Webware mein freund ist ;o) Deine pinkte Reflektormütze ist echt der Knaller!
Deine Babyhose hab ich bisher nicht genäht. Aber ich hab auch leider noch keine Kinder zum benähen. Nur ganz selten gibt es Babygeschenke für die Tochter der Freundin oder den Neffen. Aber dein Freebook ist schon mal gemerkt.
Von den Nähanleitungen würde ich mich wohl für das Reittier Pferd entscheiden. Das könnte das nächste Geschenk für die Tochter der Freundin werden oder vielleicht sogar auch für den Neffen ;o)

Liebe Grüße, Carmen

Uff! Glück gehabt. Ein Mädchenname. Ich bin mir ziemlich sicher dass ich nächste Woche Jersey nähen darf. 😉
Dein Reittier möchte ich natürlich trotzdem sehen!!!

Ein eBook darf ich noch verlosen! Ich zieeeehe und heraus koooooooommt: Julia von Juliespunkt!

Eingereicht am 27.08.2014 um 16:35

mmh…irgendwie schein mein Kommentar verloren gegangen zu sein..Ich probiers noch einmal ;-)
Die Ebooks von Frau Scheiner sind mir schon öfters begegnet, ich konnte diese aber nie zuordnen… Toll! Gewinnen würde ich gerne die Pferde zum Reiten! Die RAS habe ich noch nie genäht, ich bin aber durch das RAS Schnittmuster auf deinen Blog gestoßen und irgendwie hängen geblieben… :-)Eine Freundin hat die Hose inzwischen schon genäht und war schwer begeistert, d.h. lange kann es nicht mehr dauern, bis ich auch eine nähe!
Liebe Grüße!

Ich finde du solltest nun unbedingt eine Ras nähen! Und ein Pferd. Die Ras könnte quasi die Reiterhose sein!

Herzlichen Glückwunsch ihr 3 äh „Damen“. Bitte schickt mir eine Email an info(at)naehfrosch.de in der ihr mir endgültig mitteilt welches eBook ihr gern hättet. Ich leite es dann an Frau Scheiner weiter.

So ihr lieben, machen wir weiter mit der Donnerstags-Verlosung. Am Donnerstag habe ich euch angeboten, eure Kaffeetafel aufzustocken! Süße nerdige Eulenkekse von Queens&Cookies, dem netten Keksversand, stehen bereit. Also nee, die werden natürlich frisch gebacken. Ich hab die nich seit 2 Wochen schon hier stehen. Das hätten die definitiv nicht überlebt. Selbst wenn ich sie vor Mann und Tochter versteckt hätte! Also, ein Kekspaket. Trommelwirbel!!!

Das nerdige Kekseulenpaket hat gewoooonneeeeen: Claudia von Prinzessin Holala!!!

Eingereicht am 28.08.2014 um 9:34

Erstmal HEEEEERZLICHEN GLÜÜÜÜÜCKWUNSCH!zu einem Jahr Nähfrosch. Ich warte ja schon die ganze Woche auf etwas bei dem ich auch bei deinen tollen Verlosungen mitmachen kann. Heute ist es so weit, da hüpf ich gerne ins Töpfchen. Bei den leckeren Keksen. Ich schau mir gern alle Deine Sachen an, auch wenn ich nicht immer kommentiere. (bin manchmal echt faul, schäm)
Weiter viel Spaß und mach weiter so!!!!:-)
Viele liebe Grüße
Claudia

Herzlichen Glückwunsch!!! Ich hoffe du schaffst es Fotos zu machen bevor die süßen Dinger aufgefuttert werden. Am liebsten hätte ich mir die Kekse ja selbst zugelost, aber ich glaaaub das wäre eventuell aufgefallen. Oder??? Naja, zu spät, ich gönn sie dir!!!
Bitte melde dich per Mail (info(at)naehfrosch.de) und verrate mir deine Adresse an die ich dir die Kekse schicken lassen kann.

So, das wars, genug aufregung! Den letzten Teil der Auslosung vertagen wir mal. Popcorn ist eh leer und bestimmt müssen die ersten Damen aufs Klo oder???

Gewinner der Bloggeburtstags-Verlosungswoche Teil 1

Vielen vielen Dank für eure Teilnahme an der Bloggeburtstagsverlosungswoche!!!
Und natürlich für die lieben Glückwünsche und Geschenke! Ach, bloggen ist toll 🙂

2014-08-24 11.11.08

Das Geschenk von Evi von Aefflyn to go ist ja schon vor der Geburtstagswoche hier angekommen und ich musste um das Paket herum schleichen. Darin enthalten wunderschöne Stöffchen und ein Schnauzer 😀 Die Stoffe sind soooo weich und soooo schön!!! DAAAANKE!!

2014-08-28 14.17.10

Dann hat die liebe Ina von Immer mal was Neues mir ein total cooles Armband in türkis mit pink geschenkt, und natürlich die Karte die passt wie A*** auf Eimer 😉 DAAAANKE!!!

20140905_132611

 

Und EBEN grade, als ich diesen Beitrag schreibe, bringt mir der Nähfroschmann noch einen verspäteten Umschlag. Kris von Lollipops for Breakfast hat mir eine ganze Froschwundertüte gepackt 😀 Süße Knöpchen und ein tolles Bügelbild!!!
Ich hoffe ich stelle mich nicht wieder zu dämlich an, ich frag dich vorher besser nochmal nach genauen Anweisungen 😀 DAAAANKE!!!

Ich freue mich tierisch, geradezu froschig, über all die netten Bekanntschaften und alles was das Bloggen so mit sich bringt. Und ich bedanke mich auch noch schnell für eure vielen tollen Kommentare zu meinem probegenähten Rangafly mit den Fotos aus dem Einkaufszentrum für die ich vollen Einsatz gebracht habe xD
Ich hoffe es ist ok, wenn ich diesen Beitrag bei Freutag verlinke?

MT5A0870

(Das ist eins der Fotos aus dem Beitrag zum Rangafly Shirt, die Fotos sind echt cool geworden, ich weiß ja Eigenlob und so. Aber dafür dass ich beim modeln so schwer getan hab hat der Nähfroschmann echt was gutes draus gemacht hihi!)

Falls ihr noch in die Lostöpfe hüpfen wollt: bis Samstag 12 Uhr könnt ihr noch in den Topf für den tollen handgefertigten Taschenbaumler aus Glas springen und bis Sonntag 12 Uhr ist noch Platz im Topf für das Aufbüglerpaket von Zizy Ziegler!

So nun ist es an der Zeit, euch ein bisschen von der Freude zurück zu geben, die ihr mir zukommen lasst wenn ihr meine Artikel lest und kommentiert, mir schreibt, mir Fotos von euren RAS Hosen schickt oder meine Posts auf Facebook liked und teilt.
Ich verkünde nun die ersten Gewinner der Bloggeburtstagsverlosungswoche!!!

Ich bitte um einen Trommelwirbel, Lichtblitze und einkehrende Ruhe!
Gewonnen hat die Montagsverlosung, also einen Videokurs nach Wunsch…. Spannung!!!

12343126394_62d8c086aa_z

Gewonnen hat INA!!!
Eingereicht am 25.08.2014 um 12:22

Happy Birthday to youuuuuu :-D

Ein dickes Lob an dich, dass du in (nur) einem Jahr sooo viel geschafft hast – mit Chaoskind ;-) und allem drum rum!
Meine Favorite-Rums sind eigentlich alle die dein Sempit-Shirt als Thema haben. Weil: Ich bin suuuper gespannt, wie er am Ende wird und ich dann auch sofort in den Startlöchern stehe ;-)

Markerist beobachte ich auch schon seit langer Zeit und besonders interessant finde ich Workshop “Kleid in A-Linie selbst nähen” – Kleider gehen bei mir immer <3

Liebe Grüße,
Ina

Liebe Ina, herzlichen Glückwunsch!!! Bitte melde dich bei Makerist an und schreib mir doch eine Email mit deinem Benutzernamen in Makerist an info(at)naehfrosch.de. Schreib gern auch rein,  ob du nun wirklich den Workshop möchtest oder doch einen anderen. Dann wirst du direkt in Makerist freigeschaltet! Du hast eine Woche Zeit dich bei mir zu melden!

Weiter im Text. Ich gebe den Gewinner der Dienstagsverlosung bekannt!!!
Nur zur Erinnerung: Es geht um die tolle Stickdatei mit den Froschis von Lollipops for Breakfast!

Und es gibt 3 Gewinnerinnen!!! Ich bitte noch einmal um einen dicken Trommelwirbel!!!

Füüüüür Julia!

Eingereicht am 30.08.2014 um 16:25

Warum ich hier hängen geblieben bin?!? Ich finde deinen Schreibstil erfrischend herzlich. Du berichtest nicht nur vom Nähen, sondern auch deine Urlaubserfahrungen und die herrlichen Geschichten über Sophia lassen mich des öfteren schmunzeln :)
Ich freue mich schon auf viele weitere Post’s von dir!

Und man, sind die Frösche toll!! :)

Viele Grüße
Julia

 

Und füüüüüür Frau Käferin!

Eingereicht am 26.08.2014 um 10:24

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich mal auf deine Seite gelangt bin, vermute aber, wegen der Knotenmütze, dann fokgte der Rock, dann die Babyhise, dann die witzigen kleinen Geschichten, die mir so bekannt vorkommen und schon war ich öfter bei dir unterwegs.und deshalb mag auch ich in den Lostopf geworfen werden. Ich gewinne zwar nie, mache aber trotzdem mit.
Gruß Frau Käferin

Und füüüüür die „liebste Schwester“ Katrin!

Eingereicht am 28.08.2014 um 14:27

Viel mehr Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

Bei deinen tollen Gewinnspiel bin ich doch gleich dabei!!!

Sonnige Grüße
Katrin

Herzlichen Glückwunsch!!! Ihr 3, seid so nett und schreibt mir eine Email damit ich eure Mailadresse weitergeben kann an Lolllipops for Breakfast. Eine Woche habt ihr Zeit!

So, ich denke das war genug Spannung für heute! Sophia kränkelt etwas, ist sehr anhänglich und lässt mich einfach nicht weiterschreiben. Ihr wisst ja, real life geht immer vor, deshalb gehts die Tage weiter mit den anderen Auslosungen!

 

 

Bloggeburtstag-Verlosungswoche am Sonntag: Zizy Ziegler

Es ist Bloggeburtstagswoche beim Nähfrosch! Zur Geburtstagsfeier gibts wie bei Bloggern so üblich Geschenke für die treuen Leser! Und zwar die ganze Geburtstagswoche über! Jeden Tag! Von Montag bis Sonntag! Waaaaahhhhh! 😉
Ich freue mich sehr, dass ich so tolle Sponsoren für meine Verlosungswoche gewinnen konnte. Tausend Dank an euch, dass ihr solche Aktionen möglich macht!!!

Verlosungswoche

Das Bild zur Verlosungswoche könnt ihr gern mitnehmen und weiter verbreiten. Ein paar Tage laufen die einzelnen Verlosungen ja noch!!! Hier gehts zur Verlosung von Montag (Makerist Video), Dienstag (Stickdatei Froschteich von Lollipops for Breakfast), Mittwoch (Ebooks von Frau Scheiner), Donnerstag (Kekspaket von Queens&Cookies), Freitag (Kinderbuch vom Casimir Verlag), Samstag (Taschenbaumler aus Glas von der Chaosperlerei). Hier noch ganz kurz der letzte Teil meines kleines Rückblicks auf das erste Jahr Nähfrosch:

Rueckblick.jpg

 

 Nun schreibe ich über den Langstreckenflug mit BabyIndonesien und Surabaya und asiatisches Shoppingfieber. Die Reihe „Indonesien mit Baby“ ist noch nicht vorbei! Da kommen noch ein paar Kracher auf euch zu. Außerdem gewinne ich bei Hummelschn und bringe Sophia zum Sandkasten beziehungsweise transportiere den Inhalt in einem Kleinwagen. Das Nährepertoire wird erweitert um die Grashopper, Sophia gibt Anlass beim Giftnotruf anzurufen, geht mit Charly spazieren und die Frankfurt Nähgruppe entsteht während Sophia mit der Klobürste spielt… Ich schreibe einen Teaser fürs Kreativbloggerwichteln, backe Knete zu Knöpfen. Ich gestehe auch meine Tasche. Das problematische Endlosprojekt. Außerdem besuche ich zum 2. Mal einen Stoffmarkt, blogge über die Hochzeit meiner Cousine und beschreibe den Wortschatz von Sophia!

20140725-9294,large.2x.1406587820

 

In jüngster Vergangenheit gab es mal wieder viel genähtes. Zum einen ein Traum in Türkis, ein Raglankleidchen mit der Lotte aufgestickt. Ein richtiges Indianerteil! Außerdem ist der Frosch ja los, und ich habe das erste befroschte Teil gezeigt. Ein Hippme Shirt für Sophia mit Noahs Stars in pink und türkis und betüddelt und überhaupt. Dass ihr die Frosch-Datei diese Woche bei mir gewinnen könnt, wisst ihr ja???

MT5A9582
Was war noch los… Ach ja, ich habe beim Kreativbloggerwichteln mein Paket auspacken dürfen und stelle auch mein Verwichteltes vor. Dabei löse ich endlich auf, was es mit dem Lachs-Teaser auf sich hatte 😉 Und zu guter letzt, der letzte Post vor der Geburtstagswoche: Die Wortschatzerweiterung von Sophia. Einfach zum kaputt lachen, was die Mausi so alles von sich gibt!

Ende.jpg

Heute zur Verlosung möchte ich euch Zizy Ziegler vorstellen! Quasi einen Z-Promi 😉
Ihren Blog müsst ihr unbedingt mal besuchen! In Facebook ist sie natürlich auch zu finden.
Gefunden haben wir uns über Instagram, als ich ein Foto von Frankfurt gepostet habe, sie gemerkt hat dass das ja ganz in der Nähe ist und nun sind wir mit einigen anderen in der Frankfurt Nähgruppe und versuchen uns zu verabreden. Die ganze Geschichte mitsamt Nähgruppe findet ihr hier. Und was soll ich sagen? Das Treffen hat sogar schon geklappt, ich habe Zizy in echt getroffen! Darüber berichtet habe ich hier schon.

B - zizy

Wer ist nun Zizy? Ein kreativer Quirl, möchte ich sie mal nennen. In dem „kurzen“ Gespräch tat sich eine ganze Schaffenswelt auf! Ich glaube Zizy hat ALLES schon mal gemacht. Ganz Künstler eben! Und weil ich das definitiv nicht in Worte gepackt bekomme, lasse ich sie einfach selbst erzählen und ihre Geschichte und ihr Schaffen mit Bildern untermalen quasi:

1) Stellst du dich einmal kurz vor?

Ich wurde von berliner Eltern in Niedersachsen geboren, um in einem Nomadenleben quer durch Deutschland auf zu wachsen. Ich sehe mich als Künstlerin so lange ich mich erinnern kann. Das Leben in Form und Bildern auszudrücken, ist meine größte Passion. Neben der Kunst bin ich ein Familien-Mensch in einer Patchworkfamilie mit sechs Kindern im Alter zwischen 16 und 32 Jahren und drei Enkeln im Alter zwischen 0 und 16 Jahren. Seit 2008 leben wir auf einem ehemaligen historischen Winzerhof in Rheinhessen. Kreativ, z.B. in den Bereichen Kunst, Fashion, Grafik + Interieure -Design, arbeite ich hier in meinem Atelier sowie bei einem Mainzer Sender als Kommunikations-Designer für Internet und Fernsehen.

A - Zizy Bügelbilder Gewinn
2) Beschreibe dich mit drei Worten!
Etwas anders, Querdenker, empathisch.

3) Erzähle doch mal (im knappen Schnelldurchlauf), was du künstlerisch so machst!

Zur Zeit sind es Acryl- und Digital-Gemälde, Fotografien und Textilprojekte, mit denen ich Themen, die mich beschäftigen oder mir spontan begegnen, darstelle. Meine Werke sind gestalterisch bunt, plakativ und vordergründig niedlich und lustig, oft mit kritischen und problematischen Themen wie z.B. Kindesmissbrauch, Pädophilie, Umweltschutz, zwischenmenschliche Kommunikationsprobleme oder Isolation… . 

 
E - Zizynaut -KOMM WIR GEHN E - Zizynaut -harMONETernety E - Zizynaut -Glawittchen trifft Schneediator
 
Für die thematisch totale Entschärfung meiner Gemälde separiere und adaptiere ich meine Figuren „Zizynauten“, kombiniert mit frechen Sprüchen, auf alle möglichen Gebrauchsgegenständen wie Taschen, T-shirts, Postkarten… .
C - T-shirt C - Taschen Lätzchen Schuhe Waschlappen
Als Künstlerin mit Einzel- und Gruppen-Ausstellungen arbeite ich seit Mitte der 80er Jahre. Meine ersten großen öffentliche Werke waren Konzept-Kunst-Projekte in der globalen Mail-Art-Szene. Aus dem internationalen Kunst-Kontakt entwickelte sich eine Affinität zur asiatischen Kunst. Die bevorzugten Materialien meiner Bilder und Objekte waren ‚unkaputtbar‘ Kunststoffe wie Plastik, Silikon und Spielsachen „made in China“.
 
D - made in China-Pink silikon Ninja D - made in China-Bein ab D - made in China Silikon Badeente D - made in China - c'ock orange
4)  Aus dem „Nähkästchen“, wie kamst du auf „Zizynauten“?
Aus der Arbeit mit den Spielzeugen „made in China“ gewannen die reduzierten, puppigen Manga-Figuren immer mehr meine Bildsprache. Ende der 90er war „das Zizynaut“ geboren. Die Antennen des Zizynauten sind doppelt gestrichene Feminin-Symbole womit ich das kopflastige und dickbäuchige „Voll-Emphat-Wesen“ zum Neutrum mutieren ließ. Seither turnt das Zizynaut als Protagonist und Emotionsträger durch meine Werke.

5) Hast du Lust etwas zu verraten, was man über dich oder deine Kunst noch nicht wusste?

Nun ja, wer mich kennt weiß eigentlich alles über mich. Da ich aber nicht mal ein Z-Promi bin könnte ich hier wahrscheinlich unmengen an Enthüllungen zum Besten geben. Aber vielleicht mal die – Warum ich „zizy“ heiße:

Meine Eltern sind zwar schon kreativ, aber diesen Namen haben sie mir dann doch nicht angetan. Das habe ich selbst zu Verantworten.
Auffallen und gesehen werden ist als Künstler notwendig.
Mit meinem Familiennamen „Ziegler“ war ich in Listen meistens der letzte aufgeführte Name. Der Erste und der letzte Name, das sind die, die nachhaltig in den Köpfen der Lesenden unbewußt regestriert werden. Ein guter Grund für mich bei „Z“ zu bleiben.
Recht früh, mit 18 Jahren ging ich das erste mal den Bund der Ehe ein und trug vortan den Doppelnamen Ziegler-Zydek. Yupiiie! Freude, über das zweite „Z“  im Namen. Es ist aber doch ein Bandwurm-Zungenbrecher, der zeitnah in ZIZY verwandelt wurde. Fortan trage ich diesen Namen mit doppeltem-Z sowohl als „nickname“ wie auch als Künstlername  mit Erfolg und Freude.

 

A - Zizy Bügelbilder Gewinn verpackt

So und nun verrate ich euch, ich darf die hier abgebildeten Bügelbilder verlosen! Ein wunderschönes Zizynautenpaket für einen von euch!
Ran an die Tasten! Schreibt mir ein Kommentar unter diesen Blogpost, wenn ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet. Aber nicht nur irgendeinen Kommentar! Verratet mir, was ihr am liebsten bei mir lest und warum! Ich habe ja ein paar Themen und Rubriken vertreten 😉

Ich freue mich natürlich sehr, wenn ihr meine Verlosung auf Facebook teilt und mir und Zizy Ziegler dort eure Daumen schenkt. Die Verlosung selbst findet aber ausschließlich hier auf dem Blog statt.

 

 

 

Regeln:

  • Die Verlosung startet bei Veröffentlichung dieses Posts und endet nach einer Woche am 07. September 2014 um 12 Uhr Mittags. Nur Kommentare bis dahin landen im Lostopf.
  • Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Ich übernehme keine Garantie oder Gewährleistung – Umtausch ist ausgeschlossen.
  • Teilnehmen dürfen alle Leser ab 18 Jahren
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.
  • Die Gewinnerin/der Gewinner wird auf meiner Facebookseite sowie hier im Blog bekannt gegeben.
  • Die Gewinner haben dann eine Woche Zeit, mir eine Email zu schicken (info@naehfrosch.de) und ihre Adresse zu senden. Geschieht das nicht, wird noch einmal neu ausgelost.
  • Ich behalte mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, bzw. ein Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden.

Bloggeburtstag-Verlosungswoche am Samstag: Chaosperlerei!

Es ist Bloggeburtstagswoche beim Nähfrosch! Zur Geburtstagsfeier gibts wie bei Bloggern so üblich Geschenke für die treuen Leser! Und zwar die ganze Geburtstagswoche über! Jeden Tag! Von Montag bis Sonntag! Waaaaahhhhh! 😉
Ich freue mich sehr, dass ich so tolle Sponsoren für meine Verlosungswoche gewinnen konnte. Tausend Dank an euch, dass ihr solche Aktionen möglich macht!!!

Verlosungswoche

Das Bild zur Verlosungswoche darf gern mitgenommen und verbreitet werden 😉 Die einzelnen Verlosungen laufen ja noch!!!
Hier gehts zur Verlosung von Montag (Makerist Video), Dienstag (Stickdatei Froschteich von Lollipops for Breakfast), Mittwoch (Ebooks von Frau Scheiner), Donnerstag (Kekspaket von Queens&Cookies), Freitag (Kinderbuch vom Casimir Verlag).
Hier aber zuerst mal der 6. Teil meines kleinen Rückblicks auf das erste verbloggte Jahr:

Rueckblick.jpg

Und endlich erscheint mein erstes richtiges echtes Freebook, die Babyhose RAS mit allen tollen Probenähergebnissen und einer RAS-Linkparty. Auch durfte ich im vergangenen Jahr eine Nebelkrähe probesticken während Sophia im Bad Chaos anrichtet (Stichwort Tampons!). Endlich wird ein Raum für meine Nähsucht renoviert und ich schreibe über lustige Suchanfragen (Mobile Bratwurststände, sag ich da nur!). Ich sorge gastbloggenderweise bei Pamelopee für warme Eier an Ostern, Sophia entdeckt derweil sämtliche sich als Geh-Hilfe eignenden Gegenstände (Fotostativ!). Neue Label ziehen bei mir ein und ich darf die tolle superoptimierte Knotenmütze von Aefflyn probenähen. Ein weiteres Sempit entsteht, zu dem ich mein passendes Augenmake-up kreiere.

Untitled design (1)

 

Wir feiern das erste Osterfest mit Sophia,  und ihren ersten Geburtstag, auch mit ihren Freundinnen – der Kinderwa-GANGKopftücher werden gezaubert und betüddelt und ich fange an, mit einer U-Heft-Hülle  und einer Kissenhülle meine Baumwollphobie zu bekämpfen. Ich beschreibe wie man mir auf dem Blog folgen kann, kämpfe mit zuckerfreien Obstfontänen im Superdiskont. Ich komme aus dem Urlaub wieder und beginne meine Serie „Indonesien mit Baby„. Außerdem kommt mir die Idee zur Urlaubslinkparty!

Ende.jpg

Zur heutigen Verlosung habe ich mal was gaaaanz anderes für euch. Es gibt nämlich noch andere Hobbys ausser Nähen. Habe ich zumindest gehört 😉
Ich möchte euch eine eine Freundin vorstellen, die oft in ihrem Keller sitzt und mit Feuer spielt. Heraus kommen wunderschöne bunte Dinge! Häää? Es geht um die Chaosperlerei!

10526649_10203723136832932_1448252879_n

Die liebe Sina perlt also vor sich hin, in ihrer Chaosperlerei (auch auf Facebook zu finden) und starrt dabei gedankenversunken in die Flamme. Es entstehen tolle Glasperlen die dann zu Schmuckstücken weiter verarbeitet werden.

Nun lasse ich Sina erst mal selbst zu Wort kommen!

1) Stellst du dich einmal kurz vor?

Hallo erstmal Ich bin Sina. 34 Jahre, verheiratet, selbständig, Mutter einer Tochter und Chaosmensch. Seit *äh wann war das noch gleich* 2012 (glaub ich) bin ich dem Glasperlenwickeln verfallen.

image (2)

2) Wie kamst du zu deinem ungewöhnlichen Hobby?

Ich habe Trollbeads (ähnlich Pandora, nur viel schöner ;)) gesammelt. Ziemlich verrückt. Mit meiner Besten bin ich sogar zu einem Event nach Wien gereist. Dort konnten wir einer Glaskünstlerin zusehen, wie sie die Glasbeads macht. Toll! Das wollte ich auch mal ausprobieren, zumal mich das Arbeiten mit Glas schon immer reizte. Meine Beste schenkte mir mit meinem Mann zusammen einen Schnupperkurs bei der wunderbaren Audrey Otterbein. Wir wollten das nur mal ausprobieren… Und dann sind wir wieder hin… Und naja – der Rest ist Geschichte

3) Wie gehst du vor, wenn du ein neues Schmuckstück zauberst?

Chaotisch. Wie denn sonst? *lach* Ok. Im Ernst. Ganz unterschiedlich. Mal habe ich ein genaues Bild im Kopf, mal folge ich dem Glas, mal ist es ein Auftrag oder eine Inspiration.

4) Beschreibe die Chaosperlerei mit 3 Worten!

Bunt Kreativ Chaotisch

5) Hast du Lust etwas zu verraten, was man über dich oder die Chaosperlerei noch nicht wusste?

Hm… *grübel* – Ich bin selbst meine beste, aber auch kritischste Kundin. – Man kann schönes Glas genau so hamstern wie Stoffe. Ich bin ein echter Glasstabhamster. – Ich möchte so gerne mal an einem jährlich stattfindenden Perlenwettbewerb mitmachen, hab mich aber wieder nicht getraut. – genug Geheimnisse verraten?

image (4)
Auf dem Foto sieht man übrigens die kunterbunten Glasstäbe, die man angeblich so horten kann wie Stoff… 😉
Und nun zur Verlosung! Zu gewinnen gibt es etwas, das wohl jede Frau gebrauchen kann, egal ob sie jetzt eine große Schmuckträgerin ist oder nicht. Einen Taschenbaumler!!!

image (3)

Ihr wisst ja, so ganz gut bin ich mit Taschen nähen noch nicht, eher ziemlich chaotisch… 😉
Aber einen Taschenbaumler könnte ich trotzdem gebrauchen 😀

image

So eine süße Verzierung für Taschen und Täschchen könnte dir gehören, wenn du an meiner Verlosung teil nimmst. Die beiden letzten Fotos sind Beispielbilder für einen Taschenbaumler, der nach deinen Farbwünschen dann von Sina gefertigt wird. Du musst einfach nur einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag hinterlassen. Aber nicht nur einen einfachen Kommentar! Ich möchte von dir wissen, welchen Bericht über die Urlaubsreise mit Baby nach Indonesien dir bisher am besten gefällt und was du gern noch von mir zu dem Thema lesen würdest! 🙂

 

Ich freue mich natürlich sehr, wenn ihr meine Verlosung auf Facebook teilt und mir und der Chaosperlerei dort eure Daumen schenkt. Die Verlosung selbst findet aber ausschließlich hier auf dem Blog statt.

 

 

Regeln:

  • Die Verlosung startet bei Veröffentlichung dieses Posts und endet nach einer Woche am 06. September 2014 um 12 Uhr Mittags. Nur Kommentare bis dahin landen im Lostopf..
  • Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Ich übernehme keine Garantie oder Gewährleistung – Umtausch ist ausgeschlossen.
  • Teilnehmen dürfen alle Leser ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland.
  • Bewohner  Österreichs oder der Schweiz können auch teilnehmen, sofern diese eine Versandadresse in Deutschland besitzen.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.
  • Die Gewinnerin/der Gewinner wird auf meiner Facebookseite sowie hier im Blog bekannt gegeben.
  • Die Gewinner haben dann eine Woche Zeit, mir eine Email zu schicken (info@naehfrosch.de) und ihre Adresse zu senden. Geschieht das nicht, wird noch einmal neu ausgelost.
  • Ich behalte mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, bzw. ein Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden.

Bloggeburtstag-Verlosungswoche am Freitag: Casimir Verlag

Es ist Bloggeburtstagswoche beim Nähfrosch! Zur Geburtstagsfeier gibts wie bei Bloggern so üblich Geschenke für die treuen Leser! Und zwar die ganze Geburtstagswoche über! Jeden Tag! Von Montag bis Sonntag! Waaaaahhhhh! 😉
Ich freue mich sehr, dass ich so tolle Sponsoren für meine Verlosungswoche gewinnen konnte. Tausend Dank an euch, dass ihr solche Aktionen möglich macht!!!

Verlosungswoche

 

Das Bild zur Verlosungswoche darf gern mitgenommen und verbreitet werden. Die einzelnen Verlosungen laufen ja noch ein paar Tage!!!

Hier gehts zur Verlosung von Montag (Makerist Video), Dienstag (Stickdatei Froschteich von Lollipops for Breakfast), Mittwoch (Ebooks von Frau Scheiner), Donnerstag (Kekspaket von Queens&Cookies).

Zunächst der 5. Teil meines kleinen Rückblicks auf das erste Nähfroschjahr:

Rueckblick.jpg

 

Es startet die Linkparty für Werke nach kostenlosen Schnittmustern (die heute unglaublich groß ist!!! Über 600 Beiträge!!! Danke an alle fürs Mitmachen! Macht weiter so!!! Es ist wirklich eine wahre Quelle an Inspiration, durch die Beiträge zu klicken!)
Außerdem beginne ich eine kleine „Ausschnittkunde„, wo ich erkläre wie man auf verschiedene Arten Ausschnitte säumen kann. Z.B. mit Bündchen, Einfassen, Spitze,… Ich rücke ein paar Stücken Holz mit Farbe zu Leibe, freue mich über ein Bloggertreffen mit Frau Scheiner und Credogtive, ich las die Handmadekultur, regte mich über die Hebammensituation auf und dressierte Sophia mit Wäschekörben.

IMG_2717

Ich wurde von Probenähern für die RAS überrannt,  entscheide mich schweren Herzens für ein „paar“. Zwischendurch lege ich mir ein neues Gadget zu und lasse volle Kanne den Nerd raushängen als ich darüber poste. Das Chaoskind stellt krabbelnd alles auf den Kopf, ich versuche mein Glück bei der Swafing-Stofftaufe aber mein Vorschlag schafft es nicht. Allerdings erhalte ich später ein tolles Überraschungspaket! Es entsteht ein kleines DIY für ein Stufenröckchen und ein ruck zuck genähtes Jerseyröckchen für „Große“.

5DM36043

Ende.jpg

Heute habe ich für euch einen Verlag! Nämlich den Casimir Verlag von Carsten Krause ( auch auf Facebook zu finden).

Wie kommt denn jetzt der Nähfrosch zu einem Verlag? Das trug sich so zu. Als ich in Düsseldorf beim ElternBloggerCafé partizipiert habe (uhhh, ich habs geschafft das Wort zu verwenden!), stand auf einmal der Herr Krause vor mir und man kam ins Gespräch. Gesprächsinhalte sind noch geheim, werden aber zu gegebener Zeit definitiv laut herausposaunt! 😉
Für euch ist es gut, dass ich diesen netten Kontakt habe, denn ich darf ein Buch verlosen!!!

 

 


„Henrys Zauberbusch“ von Sabine Hahn heißt das Werk und handelt von magischen Momenten, aufregenden Träumereien und tollen Freunden.

Hast du schon mal versucht, dich ganz fest in jemanden hineinzuversetzen? Henry hat sich darüber bisher keine Gedanken gemacht und ist viel zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt. Bis er eines Tages in einem geheimnisvollen Busch die aufregendste Reise unternimmt, die man sich vorstellen kann… Bist du bereit, sie mit ihm anzutreten? Eine neue fabelhafte Geschichte, geschrieben und illustriert von Sabine Hahn ISBN 978-3-940877-26-0 Erscheinungstermin Spätsommer 2014

 

Eine Leseprobe für das Buch „Henrys Zauberbusch“ von Sabine Hahn gibt es auch. Und dieses tolle Buch könnt ihr nun gewinnen! Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst unter diesem Post ein Kommentar. Aber nicht irgendeines! Kinderbuch – Kindergeschichten bzw. Chaoskindergeschichten! Verrate mir, welche Geschichte mit und über Sophia du am lustigsten findest!

Ich freue mich natürlich sehr, wenn ihr meine Verlosung auf Facebook teilt und mir und dem Casimir Verlag dort eure Daumen schenkt. Die Verlosung selbst findet aber ausschließlich hier auf dem Blog statt.

 

 

Regeln:

  • Die Verlosung startet bei Veröffentlichung dieses Posts und endet nach einer Woche am 05. September 2014 um 12 Uhr Mittags. Nur Kommentare bis dahin landen im Lostopf.
  • Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Ich übernehme keine Garantie oder Gewährleistung – Umtausch ist ausgeschlossen.
  • Teilnehmen dürfen alle Leser ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland.
  • Bewohner  Österreichs oder der Schweiz können auch teilnehmen, sofern diese eine Versandadresse in Deutschland besitzen.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.
  • Die Gewinnerin/der Gewinner wird auf meiner Facebookseite sowie hier im Blog bekannt gegeben.
  • Die Gewinner haben dann eine Woche Zeit, mir eine Email zu schicken (info@naehfrosch.de) und ihre Adresse zu senden. Geschieht das nicht, wird noch einmal neu ausgelost.
  • Ich behalte mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, bzw. ein Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden.

Bloggeburtstag-Verlosungswoche am Donnerstag: Queens&Cookies

Es ist Bloggeburtstagswoche beim Nähfrosch! Zur Geburtstagsfeier gibts wie bei Bloggern so üblich Geschenke für die treuen Leser! Und zwar die ganze Geburtstagswoche über! Jeden Tag! Von Montag bis Sonntag! Waaaaahhhhh! 😉
Ich freue mich sehr, dass ich so tolle Sponsoren für meine Verlosungswoche gewinnen konnte. Tausend Dank an euch, dass ihr solche Aktionen möglich macht!!!

Verlosungswoche

 

Das Verlosungsbild darf gern mitgenommen und verbreitet werden, die einzelnen Verlosungen laufen ja noch!!!

Hier gehts zur Verlosung von Montag (Makerist Video), Dienstag (Stickdatei Froschteich von Lollipops for Breakfast), Mittwoch (Ebooks von Frau Scheiner).
Wie immer zuerst ein Blick zurück, hier ist der Rückblick in mein erstes Bloggerjahr Teil 4:

Rueckblick.jpg

Danach kommt mir spontan die Idee zu einer Adventskranzlinkparty (wollt ihr die dieses Jahr auch wieder??), meine kleine Sophia schreibt einen Gastpost, der Fuchs setzt sich langsam gegen die Eule durch (was ist eigentlich der neue Fuchs? Der Flamingo?), mich erreicht Bloggerpost von Pamelopee, ich zeige unseren Weihnachtsbaum mit echten Kerzen. Mit Fuchs.

Hier erzähle ich vom ersten Weihnachtsfest mit Sophia und toller Bloggerpost von Greenfietsen und Julibuntes, ich blicke zurück auf das Jahr 2013, zeige eine Bilderflut von einem Spaziergang, verfalle dem Schnitt Herbstkombi (hier mit Eulen, und hier mit Eisenbahn und hier mit kleinen Schweinen und hier mit Reh), freue mich unter anderem  über Post von Immer mal was neues, erzähle von Sophias erstem „Reitunfall„, berichte über mein erstes Bloggertreffen in Düsseldorf, beginne mit dem Schnittmuster des Shirtes Sempit (das immer noch nicht fertig ist…aber hier und hier und hier gibts noch Probeversionen!) und ziehe um auf eine eigene Domain und wordpress, was ziemlich problemlos klappt zum Glück.

Ende.jpg

Heute möchte ich euch ein besonderes Schmankerl vorstellen:
Die Keksbäckerei Queens & Cookies!

Zeinab Salah & Beyza Kassem haben ihren kleinen Keksversandt 2011 eröffnet und sind seit kurzem aus der Babypause zurück. Sie backen wunderschöne kleine Kunstwerke, die sie über ihren Dawanda-shop vertreiben und auf ihrer Facebookseite vorstellen. Es gibt süße Baby-Kekse mit Namen in rosa oder blau, sexy Pin-up Kekse, Braut & Bräutigam Kekse für die nächste Hochzeit (auch gut als Gastgeschenk oder mit Namen versehen als Platzkarte!) und nerdige Eulen!

„Unsere Leidenschaft zu backen und die Liebe zum Kunst hat dieses einzigartiges Produkt zum Leben erweckt.
Alle Cookies sind liebevoll gebacken und verziert. Jeder Keks ein Kunstwerk für sich!
Für alle Anlässe die passenden Cookies, hauptsache ihr bestellt pünktlich! 😉 „

Stets hygienisch gebacken und liebevoll verpackt kommen die leckeren Kleinigkeiten zu euch. Die Verwendeten Zutaten sind aufgelistet, meist gibt es mehrere Teigsorten zur Auswahl, so dass ihr eure Kekse ein bisschen individualisieren könnt. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 3-5 Tagen.

Nun lasse ich die beiden aber selbst zu Wort kommen!

1) Woher kennt ihr Beiden euch?
2) Wie kam es zu der Idee, einen Keksversand zu gründen?

Zeinab ist die jüngste Tante von meinem Mann, von ihr habe ich meine besten libanesisch essen Rezepte bekommen.. Sie war immer eine Koch und Backbegeisterte Lady! Ende 2013 versuchte Zeinab sich auch an Cookies und Sie hatte Talent, so entfachten wir zusammen, das damals von mir wegen Zuwachs pausierte Cookie Shop an.

Wie kam es zu der Idee? 2011 kam mein erster Sohn zur Welt und ich war hochschwanger und gelangweilt zu hause… Zur Geburt wollte ich unbedingt was besonderes machen und kam irgendwann auf einer amerikanischen Seite wo ich die Idee toll fand. In Amerika sind Cookies was besonderes und sind verbreitet.. So bestellte ich mir das nötige Equipment und wollte es mal probieren.. Es klappte gut und kam super bei Freunden und Familie an… sodass ich es weitergemacht habe. Zeinab war schon damals von der Idee angetan und motivierte mich weiter zu machen… und weihnachten 2013 backten wir unsere ersten Cookies zusammen.. Sie ist sehr talentiert und erlernte das Cookie Handwerk schnell und unser gemeinsamer Label Queens and Cookies wurde geboren… Seither sind wir nicht nur familiär verwandt sondern teilen eine große gemeinsame Leidenschaft: coookies

3) Wie läuft das Ganze im Hintergrund ab? Backt ihr zusammen?

wir haben eine vom Gesundheitsamt kontrollierte Backstube in Zeinabs Haus hergerichtet und backen oft zusammen aber Zeinab ist im Moment die Hauptsächliche Backqueen und ich übernehme die administrativen Aufgaben um unser Label bekannter zu machen.. Großaufträge und neue Kollektionen entwerfen wir gemeinsam in unserer Backstube.

4) Beschreibt euch bzw. Queens & Cookies mit 3 Worten!

süß(e) Kunst für besondere Momente

5) Was sagt eure Familie zu eurer tollen Idee?

erst waren alle etwas skeptisch ob sich die ganze Mühe auszahlt, nun haben wir 100% Unterstützung und alle sind begeistert von unserer Kekskunst

6) Habt ihr Lust etwas zu verraten, was man über euch oder Queens & Cookies noch nicht wusste?

wir sagen nur soviel: haltet die Augen auf, viele schöne Projekte warten auf ihre Verwirklichung. (aus dem Nähkästchen sagen wir nur ein Stichwort: Fashion Week Berlin 2014

 

 

 

Und nun die heutige Verlosung! Ich darf diese genialen Nerdeulen-Kekse an eine von euch verlosen! Sind die nicht zum anbeißen???
Falls du die süßen Vögelchen gewinnen möchtest, hinterlasse unter diesem Post einen Kommentar. Aber nicht nur irgendeinen! Süße Kekse – süße Klamotten! Verrate mir in deinem Kommentar, welche von mir genähte Kinderklamotte dir am besten gefällt und warum! 😉

Ich freue mich natürlich sehr, wenn ihr meine Verlosung auf Facebook teilt und mir und Queens&Cookies dort eure Daumen schenkt. Die Verlosung selbst findet aber ausschließlich hier auf dem Blog statt.

 

Regeln:

  • Die Verlosung startet bei Veröffentlichung dieses Posts und endet nach einer Woche am 04. September 2014 um 12 Uhr Mittags. Nur Kommentare bis dahin landen im Lostopf.
  • Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Ich übernehme keine Garantie oder Gewährleistung – Umtausch ist ausgeschlossen.
  • Teilnehmen dürfen alle Leser ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.
  • Die Gewinnerin/der Gewinner wird auf meiner Facebookseite sowie hier im Blog bekannt gegeben.
  • Die Gewinner haben dann eine Woche Zeit, mir eine Email zu schicken (info@naehfrosch.de) und ihre Adresse zu senden. Geschieht das nicht, wird noch einmal neu ausgelost.
  • Ich behalte mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, bzw. ein Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden.

 

Bloggeburtstag-Verlosungswoche am Mittwoch: Frau Scheiner

Es ist Bloggeburtstagswoche beim Nähfrosch! Zur Geburtstagsfeier gibts wie bei Bloggern so üblich Geschenke für die treuen Leser! Und zwar die ganze Geburtstagswoche über! Jeden Tag! Von Montag bis Sonntag! Waaaaahhhhh! 😉
Ich freue mich sehr, dass ich so tolle Sponsoren für meine Verlosungswoche gewinnen konnte. Tausend Dank an euch, dass ihr solche Aktionen möglich macht!!!

Verlosungswoche

Das Bild zur Verlosungswoche darf gern mitgenommen werden!
Hier gehts zur Verlosung von Montag (Makerist Video) und Dienstag (Stickdatei Froschteich von Lollipops for Breakfast).
Zunächst einmal wieder ein Blick zurück in mein erstes Bloggerjahr. Dies ist Teil 3 des Rückblicks!

Rueckblick.jpg

Es erfolgt auf dem Nähfroschblog ganz bald eine Krabbeldecken-Spielzeugexplosion und ein Baby-Suchbild entsteht indem sich 2 fast gleich alte Babys im zufällig gleichen Body auf einer gleichfarbigen Decke „verstecken“. Eines der wenigen Rezepte findet den Weg auf den Blog: der vom Mann so geliebte Fantakuchen. Ehrlich, wenn ich ihn frage was ich für einen Kuchen machen soll kommt IMMER Fantakuchen. Es folgt eine wahre Pannenserie und die erste Linkparty mit Verlosung zur „Aktion Pimpfrosch„. (Gell Julibuntes???)

Außerdem wird maschinielles Wettrüsten betrieben und der allererste Stoffmarkt besucht (ja, ich habe nur halb-meter-Stücke gekauft, wie es sich für einen Anfänger gehört). Nun hat der Nähfrosch also endlich 2 Maschinen und die arme Nähfroschmama bekommt ihre Nähmaschine zurück 😉

Dann ist es soweit, ich wurde ausgewählt zum Probenähen! Bei Frau Scheiner, heute eine liebe Bekannte die euch gleich auch nochmal begegnen wird 😉
Der Stickwahn hat mich gepackt und es gibt eine Batman-Eule, großes Gelächter meinerseits über die Verwechslung von Sitzkissen und Nadelkissen durch Annika… Ich muss immernoch lachen wenn ich das lese 😀
Es folgen Pullis für die Maus, rollende Babyfrösche die anschließend artgerecht in ein  Baby-Alcatraz gesperrt werden, ich darf das Shirt Bethioua probenähen (hier ist noch eines entstanden mit lustigem Fotoshooting), nehme Abschied von einem Glas N*tella, die Schwagers geben sich das Ja-Wort am Standesamt, ich lebe meine pink-türkise Phase richtig aus mit der farbexplodierten Masunje (die Phase hält übrigens immernoch an…), ich gewinne zum ersten Mal etwas (bei Contadina), ich mache mich völlig zum Horst weil ich nicht bis 5 zählen kann, aber nur Pamelopee hats gemerkt und schließlich packt mich das Häkelfieber und ich reflektiere 😉

Ende.jpg

 

 

Weiter gehts mit der Verlosung. Heute habe ich für euch jemanden, den bestimmt viele kennen! Frau Scheiner!

Anita alias Frau Scheiner (auch auf Facebook zu finden) habe ich kennengelernt durch ein Probenähen. Also ich bin über ihr Probenähen gestolpert, habe mich beworben und wurde genommen! Und das war schon im Oktober 2013, da hatte ich noch wirklich nicht viel Näherfahrung 😉
Es gab daher auch einige selbstverursachte Pannen beim probenähen, aber es hat riesigen Spaß gemacht und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Bald wird es wieder heraus gekramt, Halloween und Weihnachten sind ja quasi um die Ecke.
Tja, seitdem kenne ich die liebe Anita und als wir gemerkt haben, dass wir ganz in der Nähe voneinander wohnen, haben wir uns mal getroffen (ich hoffe das klappt bald mal wieder!).

So, nun wollte ich euch doch aber Frau Scheiner vorstellen. Sie schreibt zum einen einen höchst interessanten Blog (z.B. wie sie ihr Start-up so durchzieht, Interviews mit den „großen Namen“ wie Makerist,…) , und zum anderen wunderschöne Nähanleitungen!

Darunter sind einige kostenlose Anleitungen wie ihr tolles Steckenpferd, oder wem das noch nicht genug Pferd ist, für den gibt es auch das Reittier zum selber nähen!

Sind die nicht süüüüß? Und ich hab sie schon in echt gesehn, hihi! Das Pferd gibts übrigens auch noch als Pfau!

Ich kann mich garnicht entscheiden, was ich euch noch alles zeigen möchte… deshalb mach ich jetzt einfach mal weiter mit den Fotos:

Ein geniales Spielhaus, das man über das Bett stülpen kann. Ist das nicht cool?

Außerdem gibts noch dieses coole Buddeltäschli, mit dem man die Sandkastenutensilien ordentlich verstaut mit zum Spielplatz oder an den Strand schleppen kann.

Eines haben alle Anleitungen gemeinsam: Sie sind mit viel Liebe entwickelt und geschrieben.
Und nun lasse ich Anita mal selbst zu Wort kommen:

1)   Liebe Anita, stellst du dich einmal kurz vor?
 Huhu, ich bin Anita vom Label frau scheiner – Schnitte und Ideen. 
Ich kreiere Schnittmuster für besondere Wohnideen und betreibe mittlerweile auch einen Blog. Dort stelle ich meine Ebooks, freebies und alltägliche DIY-Ideen vor.
2)   Wie bist du zum Nähen gekommen?
Nähen ist für mich einer der vielfältigen kreativen Ausdrucksmöglichkeiten. Als sich die Möglichkeit ergab mit qualitativ hochwertigen Bezugs- und Dekostoffen zu arbeiten, habe ich es getan. So kam ich zum Professionellen Nähen.
3)   Wie geht das im Hintergrund vor sich, wenn du eine neue Anleitung machst? 
Erstmal gibt es die Idee. Eines Tages sehe ich etwas vor meinem Inneren Auge. Je nach dem wie dringend das Bedürfniss zur Umsetzung ist, oder wieviel ich gerade auf dem Tisch habe, drehe ich die Idee weiter in meinem Kopf hin und her. Mache mir skizzen dazu, arbeite sie aus. Schließlich kommt der Moment, das ich eine 1/1 Zeichnung davon mache. Meistens brennt das Bedürfnis es endlich umsetzen zu können dermaßen unter der Haut, dass es fast schon wie eine kleine Explosion ist, endlich loszulegen. Ich skiziere ein Schnittmuster, und beginne zu Nähen. Oft hastig und schnell, um so schnell wie möglich ein Ergebnis zu bekommen…Das erste Ergebnis, sieht dann oft auch so aus. Doch es zeigt mir, was ich am Schnitt ändern muss, was ich noch weiter durchdenken kann und was eigentlich gar nicht möglich ist … Dann zeichne ich das SM das erste Mal am Rechner….
4)   Beschreibe Frau Scheiner mit 3 Worten!
Euphorisch, durchdacht und immer auf der Such nach etwas Neuem.
5)   Hast du Lust etwas zu verraten, was man über dich oder Frau Scheiner noch nicht wusste?
Jein. Gerade schreibe ich eine Blogartikel-Serie darüber, wie ich und mein Label sich in den letzten 2 Jahren entwickelt haben. Existenzgründung – dort erzähle ich viel über mich und meinen steinigen Weg des Selbstvertauens. Schaut doch mal rein

 

So, und nun das allerbeste: Ich darf etwas von Frau Scheiner verlosen! Und was? Nicht ein, nein auch nicht zwei…

3 Ebooks nach Wahl!!!

Verlosung Ebooks_3 nach Wahl
Es gibt also für 3 von euch je ein Ebook, dass ihr euch aussuchen könnt.
Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen möchtet, hinterlasst bitte ein Kommentar unter diesem Post. Verratet mir, welches Ebook ihr gern gewinnen würdet! Und außerdem möchte ich gern mal wissen, ob ihr schonmal meine Babyhose RAS genäht habt und wie sie euch gefällt!

Ich freue mich natürlich sehr, wenn ihr meine Verlosung auf Facebook teilt und mir und Frau Scheiner dort eure Daumen schenkt. Die Verlosung selbst findet aber ausschließlich hier auf dem Blog statt.

 

 

 

Regeln:

  • Die Verlosung startet bei Veröffentlichung dieses Posts und endet nach einer Woche am 03. September 2014 um 12 Uhr Mittags. Nur Kommentare bis dahin landen im Lostopf.
  • Der Gewinn ist nicht auszahlbar. Ich übernehme keine Garantie oder Gewährleistung – Umtausch ist ausgeschlossen.
  • Teilnehmen dürfen alle Leser ab 18 Jahren
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.
  • Die Gewinnerin/der Gewinner wird auf meiner Facebookseite sowie hier im Blog bekannt gegeben.
  • Die Gewinner haben dann eine Woche Zeit, mir eine Email zu schicken (info@naehfrosch.de) und ihre Adresse zu senden. Geschieht das nicht, wird noch einmal neu ausgelost.
  • Ich behalte mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, bzw. ein Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden.