Rückblick: Der 3. Geburtstag mit Peppa und George

Genau 7 Tage nach der Geburt von Baby Alex stand dieses Jahr ein weiteres Großevent im Kalender. Die frisch gebackene große Schwester feierte da nämlich ihren 3. Geburtstag! (Na, hat Muddi das gut getimed oder was? hahahahaha) Selbstverständlich glühte im Hause Nähfrosch schon lange vorher die Näh-Stick-Kombi, damit auch das passende Outfit für den großen Tag rechtzeitig fertig werden würde. Mir schwebte da während meines akuten NÄHstbautrieb in der Schwangerschaft 2.0 ein süßes Geschwisteroutfit vor. Welches das nun geworden ist, welches Motto die Party haben sollte, trotz eingeflogener Deko dann doch nicht hatte und warum Alex mit grade mal 3 Wochen schon in einem Spielparadis war, möchte ich nun heute erzählen.

peppa-und-george1

Weiterlesen

Teekesselchen

Die praktische Plastiktischdecke, mit der wir den Tisch abgedeckt haben seit die Maus anfing mit Nahrung um sich zu werfen am Tisch zu essen ist mittlerweile zur „Knete-und-Bastel-Tischdecke“ des Wohnzimmertischs geworden – zum Glück. Ich liebe nämlich eigentlich unseren rustikalen Holztisch an dem wir Essen! Und richtig dekorativ ist so ne leicht abwischbare Plastikdecke aus dem Baumarkt halt nicht. Auf etwas bunt bzw. wenigstens irgendeine Form von Deko möchte ich trotzdem nicht verzichten (von rumstehender Staubfänger-Deko die man im Jahreszeitenrythmus in Kisten packt halte ich nichts, ausser zu Weihnachten). So liegen auf dem Tisch nun wechselnde Tischläufer in verschiedenen Farben. Bisher eigentlich nur gekaufte, ausser einem, den ich mit meiner Mama zusammen genäht habe als ich mit Sophia schwanger war. Da haben wir Stoff gekauft und munter drauf los appliziert weil ich das mal bei Google so gesehen hab. Das das was ich meinte „applizieren“ heißt (und das was ich gesehen habe eigentlich eine Stickerei mit Satinstich umrandung war), wusste ich da noch nicht, genausowenig wie ich wusste wo man die Nähmaschine einschaltet. Ich habe munter 2 Vögel grob gezeichnet, aus Stoff ausgeschnitten, meiner Mama hingelegt und gesagt „und jetzt da drauf!“. Der Läufer liegt hier immernoch oft auf dem Tisch, auch wenn die Vögel etwas wellig sind und ich in den 3 Jahren noch nicht mal die Fäden vernäht habe *hust*. Das muss so. Foto erspare ich euch grade mal. 😉 Jedenfalls war es Zeit für etwas neue Tischwäsche, schließlich weiß ich jetzt, dass man zum applizieren am besten doppelseitiges Bügelvlies benutzt, was Nähmalen ist und außerdem habe ich ja die Sticki!

Teekessel2 Weiterlesen

Baby in grün mit Giraffen und was ist der Unterschied zwischen Roomper, Jumpsuit und co?

Heute habe ich ein kleine kleine grüne Raupe für euch! 😀 Nach dem Pferde-Panel-Shirt für die Maus und meiner Lupita stelle ich euch heute den 12 Wochen alten Zwerg mit seinem matching Outfit vor. Wobei er auf den Fotos erst 10 Wochen alt war… Aus den grünen Kombistreifen von InDIYKiste (ehemals Nicibiene) habe ich für Baby Alex einen coolen Strampler mit Knopfleiste genäht. Oder ist das ein Jumper? Der Schnitt heißt jedenfalls „Reggae Kapuzenoverall“ aus der Ottobre 1/2016. Auf die Kapuze habe ich allerdings verzichtet und lieber ein süßes Knotenmützchen nach dem Freebook von Klimperklein dazu genäht. Und bestickt ist das schicke Teil auch! Mit 2 Giraffen Doodles von Kerstin Bremer. Ganz so prickelnd fand der kleine Kerl das Fotoshooting allerdings nicht.

Naehfrosch-baby2

Weiterlesen

Rückblick: Baby Alex in seinem ersten Strampler

Heute mache ich mit euch eine klitzekleine Zeitreise. Wir reisen ein paar Wochen zurück, und schauen uns den heute 10 Wochen alten Baby Alex an seinem zweiten Tag auf dieser Welt an. Über die Ankunft des ehemaligen Bauchzwergs hatte ich hier berichtet und hier hatte er mit 3 Wochen den ersten Auftritt im Blog.

Baby1 Weiterlesen

Kindliches Schneckentempo und Wickeletui

Der Titel sagt eigentlich schon alles! Es ist nicht nur – wie gestern erörtert – manchmal schwer, als frisch gebackene zweifach-Mama ein Zeitfenster für die tägliche Körperpflege zu finden, nein, da geht noch mehr. Heute morgen trug sich hier mal wieder was zu, das mich zu diesem Blogpost inspirierte. Ok, es war so absurd und typisch „Papa“, ich MUSS es einfach niederschreiben – einhändig während des Stillens. Also falls komische Tippfehler vorkommen, ihr wisst Bescheid. Ich bräuchte so ne Diktiersoftware… 😉 Oh die Hebamme kommt auch gleich, wir wollen den Zwerg heute mal durch die Badewanne ziehen! Das wird lustig! Zurück zum Thema. Erst mal kurz ein paar Fakten zum thematisch gut passenden Wickeletui mit Schnecken-Stickereien:

Schnecke1 Weiterlesen

Marienkäferkombi und die ersten Tage mit Baby Alex

In der Schwangerschaft habe ich ja genäht wie eine Bekloppte. Bei den ganzen kleinen sich summierenden Schwangerschaftsbeschwerden war Nähen das einzige, was mich irgendwie bei Laune gehalten und beruhigt hat. Und so habe ich meinen NÄHstbautrieb voll ausgelebt und sowohl den Schrank von der kleinen Großen als auch vom Zwerg ordentlich gefüllt. Die Madame hat übrigens grade ihren 3. Geburtstag gefeiert, exakt 7 Tage nach Geburt des Bauchzwergs. (Gut getimed oder???) Wo bleibt nur die Zeit?

Käfer4 Weiterlesen

Erdbeermuffin

Dass die kleine Prinzessin Lila über alles liebt, dürfte ja spätestens nach dem letzten Artikel mit den lila Pony Kleidern jedem klar sein, auch das Weihnachtskleid mit Olaf war da ein deutlicher Hinweis.  So liegt nun öfter ein irgendwie lilafarbenes Stöffchen unter der Nähmaschine und wird von mir in ein dreidimensionales Werk umgewandelt. Diesmal habe ich noch ihre Vorliebe für Erdbeeren mit einfliessen lassen, bald kommt schließlich wieder die Zeit, in der sie sich kaum von etwas anderem ernährt! Sie rennt dann bestimmt wieder jeden Tag in den Garten und schaut ob wieder ein paar Walderdbeeren reif sind. Meine Mutter hatte mir mal ein kleines Blumentöpfchen mit Walderdbeeren mitgebracht und inzwischen ist alles vollgewuchert damit. Eigentlich hatte ich andere Pläne für den kleinen Garten, aber die Maus ist glücklich mit der Erbeerflut, also was solls. So kommt auch kein Unkraut durch hihi.

Erdbeermuffin1 Weiterlesen

Dinos in der Autoausstellung

Gelb! Eine Farbe, die bisher hier auf dem pink-türkis-lila-lastigen Nähfroschblog schändlich vernachlässigt wurde. Doch die neuen super weichen Interlocks von Astrokatze lassen nun auch hier die Sonne aufgehen. Letzte Woche habe ich euch schon das beplottete Surfer-Shirt für den Ehefrosch in grau und den dazu passenden Babybody in blau gezeigt, heute spielen die Flying Blossom in gelb die Hauptrolle.

FlyingBlossom2 Weiterlesen

Der erste Strampler

Der hat vielleicht Nerven gekostet, der Strampler!!! Ich hatte extra einen super tollen Nicki Stoff besorgt mit ganz hohem BW Anteil weil das ist ja bestimmt gut so auf Babyhaut. Und der Schnitt lag auch schon bereit, und zwar habe ich hier mal das Freebook „Strampler warme Füßchen“ ausprobiert von YvaR (hier gehts zum Schnitt). Ich wollte nämlich für den Bauchzwerg uuuunbedingt einen super süßen kuscheligen Strampler MIT Füßchen und Knopfleiste zum Wickeln und allen Schickanen (die das Nähen immer so aufwendig machen *hust*).

Walstrampler1 Weiterlesen

Süße Muffins mit Glitzer und wilden Tieren

Achtung, Kalorienbombe! Verzuckert quasi beim Anschauen! Heute gibts einen süßen Muffin im Stern auf Shirt. Natürlich mit ganz viel rosa und pink. Die Stickdatei aus der Muffins-Serie ist von Kerstin Bremer, und ist wirklich schnell gestickt. Das haben die Doodle-Applis ja so an sich, dass es ruck zuck geht. Sofern die Sticki nicht zickt natürlich! Da dauert das Einspannen quasi länger als der Stickvorgang. Kerstin hat übrigens den Shop dermaßen mit Stickdateien rund um Muffins, Kaffeetassen, Teekannen und frühlingshaften Schnecken und natürlich dem ein oder andern langohrigen Hoppler aufgestockt, wahnsinn.

Muffin1 Weiterlesen