Sportliche Uboote mit einem Touch Retro

Da habe ich doch glatt eine längst genähte und so gern getragene Sommerkombi unterschlagen! Ich dachte eigentlich, das bunte Sommerkleid Lorelei sei das letzte Teilchen der vergangenen heißen Jahreszeit gewesen, aber weit gefehlt! Dieses Set wurde bei Temperaturen jenseits der 30 Grad ständig getragen und nun bin ich quasi virtuell über die Fotos gestolpert, die wir bereits im Februar oder März diesen Jahres gemacht haben!

Grashopper3

Erst mal zum Genähten: Es handelt sich bei dem Trägershirt um das Freebook Sommertop von Klimperklein. Der Stoff ist ein Jersey mit Ubooten von Cherry Picking, den ich bei meinem Besuch im Lädchen von Anke mitgenommen habe. Mit dem Bandeinfasser der Coverlock ist so ein Top in Rekordzeit fertig, im gleichen Rutsch (nur mit einmal umfädeln natürlich) ist auch das Kätzchentop entstanden. Kätzchentop? Moment mal! Huch, das hab ich auch noch nicht verbloggt! Ach herrje. Das muss ich dann wohl nächstes Mal nachliefern.

Grashopper1

Da ich den Bandeinfasser noch montiert hatte, türkises Bündchen noch als Endlosband zugeschnitten war, und es natürlich zu schade ist, die Coverlock bereits nach einem Teil wieder umfädeln zu müssen, habe ich direkt noch eine passende schlichte Shorts dazu genäht. Aus grauem Jersey, damits zu möglichst viel passt. Überhaupt ist die ganze Kombi recht unisex geworden, vielleicht wird sie also mal an Baby Alex weiter vererbt??? Die Shorts ist eine Grashopper aus der Ottobre 3/2014 und mit dem Bandeinfasser ist das wirklich komfortabel zu nähen und geht quasi in Sekunden. Das ich den Bandeinfasser liebe hatte ich schon erwähnt oder? 😉 Ich kann mir ein Leben „ohne“ nicht mehr vorstellen und denke Einfassungstechnisch nicht gern an die Zeit v.C. (vor Coverlock) zurück hihi, da hatte ich zum Beispiel ziemlich Probleme bei diesem Strampler!

Grashopper2

Entstanden ist die Kombi in meinem NÄHstbautrieb während der Schwangerschaft 2.0, also war das Teilchen bereits im frühen Frühjahr fertig. Klar, da kann man draußen in der Kälte keine Sommerbilder schießen. Ein Glück haben wir das „kleine Fotostudio“ vom Ehefrosch im Keller. (Die dicken Rutschesocken mussten dann aber irgendwie doch sein hihi.) Kennt ihr eigentlich die Seite vom Ehefrosch? Hier könnt ihr seine Bilder mal bewundern, er ist ja Hochzeitsfotograf und hat sonst eher weiße Kleider statt kunterbunter Klamotten vor der Linse! Bei mir im Blog findet ihr übrigens Gastartikel von ihm, er hat schon einiges über Fotografie und die „richtige“ Kamera geschrieben, im Rahmen der Serie „BBB – Bessere Blog Bilder“.

Grashopper4

So, das wars für heute mit dem Text. Alex will Aufmerksamkeit, ich sitze zwar bei ihm im Babyzaun, aber nur dabei sitzen ist ja auch nix, seiner Meinung nach. Die sommerliche Kombi schicke ich noch zu folgenden Linkpartys:

Coverliebe Handmade on Tuesday Dienstagsdinge  Kiddikram und zu meiner Kostenlose Schnittmuster Linkparty!

2 Gedanken zu “Sportliche Uboote mit einem Touch Retro

  1. Pingback: Kätzchentop, Ballonröckchen und das Familienbett | Nähfrosch

  2. Pingback: Sorgenfresserchen und Gedanken zur Reiselust | Nähfrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.