Fuchs in Frankfurt

… Oder so ähnlich. Neulich beim Stoffdealer hab ich ein fuchsig braun-graues Webband entdeckt. Mhh evtl könnte das graue auch ein Waschbär sein. Nee, die haben doch so eine Zorro Maske um die Augen… Vielleicht ein alter Fuchs? Ein Silberrücken quasi? Der dem jungen braunen Fuchs zeigt Wo der Hase lang läuft? Egal, Fuchswebband.

Neben den Fuchsis – Fuchsis sind übrigens die neuen Eulen! Waren Eulen eigentlich die neuen Rehe? Jedenfalls coexistieren die süßen Waldbewohner fröhlich in der Stoffwelt nebeneinander her. Bin schon gespannt wer dann mal der neue Fuchs wird. Wildschwein? Käfer? Specht?
Ups ich bin vom Thema abgekommen.

Zurück zum roten Faden: Webbandhaufen beim Stoffdealer!
Also neben Fuchsis lag ein total cooles Webband in schnödem farblosen schwarzweiß. Eigentlich nix für mich. Zu unbunt und nicht mal ein süßes Kindermotiv drauf! Auch kein Glitzer. Stattdessen die Skyline von Frankfurt am Main! Mit Bembel (quasi das hessische Maß), Messeturm, obligatorischem Flugzeug, Rathaus und Hammermännchen!
Total cool.

So und wie setze ich den Frankfurter Fuchs bzw beide getrennt nun in Szene? Bisher bin ich ja eher Webbandsammler. Neben dem Webbandhaufen lag… Ein Filzstapel! Rein zufällig. Ok das war Schicksal. Dann musste ich mich wohl doch mal mit Filznäherei befassen!
Die kleinen schnuckeligen Ergebnisse seht ihr hier:

Ich rumse zwei kleine Schlüsselanhänger! Einer wird den Kellerschlüssel markieren und einer meinen Mitnehmschlüsselbund zieren. Bisher konnte ich mich allerdings noch nicht entscheiden.

Falls jemand Ahnung hat, kann man Filz eigentlich bedenkenlos besticken? Kommt es auf die dicke an? Muss da Flies drunter???

Der post wandert noch zu SewingSaSu!

2017-03-02T12:31:44+00:00 19. Dezember 2013|Nähen|

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

16 Kommentare

  1. pamelopee 19. Dezember 2013 um 2:12 Uhr - Antworten

    Wolf! Der graue könnte durchaus auch ein Wolf sein!!! 😛
    Toll geschrieben und so zum Schmunzeln!
    Ich habe heute übrigens irgendwo eine passende Linkparty für dich entdeckt: Fröschlis Linkparty. Musst du mal googeln, denn ich weiß grad nimmer, wo!
    LG

    • greenfietsen 19. Dezember 2013 um 7:40 Uhr - Antworten

      Marienkäfer => Eule => Fuchs => Erdmännchen (Mein Geheimtipp! Wart’s ab, so wird’s kommen!!! *lach*) … Dass du das Frankfurt-Webband ausgegraben hast… tss… Köln, Berlin, ja, aber Frankfurt habe ich bisher nirgendwo gesehen. Sehr cool! Die Füchse ja sowieso. Vielleicht ist der graue einfach nur ein Opa-Fuchs. 🙂 Liebe Grüße, Katharina

    • Nähfrosch 19. Dezember 2013 um 9:24 Uhr - Antworten

      Wolf! Du hast recht Pamela! 😀 Oder vielleicht ein Dachs???

      Katharina, ich würde dir ja gern was von dem coolen Webband abgeben, aber der Stoffdealer hatte nur noch ein Reststück (das ich natürlich komplett aufgekauft habe)…
      Erdmännchen! Das ist es. Obwohl Erdmännchen in deutschen Wäldern jetzt nicht ganz so heimisch sind glaub ich ;D

    • pamelopee 19. Dezember 2013 um 14:03 Uhr - Antworten

      Erdmännchen??? – Bist du dir da sicher Katharina??? Wenn du recht hast, mache ich extra eine Erdmännchen-Linkparty bei mir im Blog! Nur für dich! 😉
      LG!

    • pamelopee 19. Dezember 2013 um 14:07 Uhr - Antworten

      Frosch!!! – Gerade fällt es mir wie Schuppen von den Augen:
      Eule > Fuchs> Frosch!!! – Daher auch die Linkparty bei Bines Stern!!! 😀 – Katja, du liegst voll im Trend und kommst demnächst mit deinem Blog groß raus! Wart’s ab!!! 😉

    • greenfietsen 20. Dezember 2013 um 8:35 Uhr - Antworten

      Pamela, wenn es bei dir eine Erdmännchen-Linkparty geben sollte, werde ich die Erste sein, die verlinkt! Versprochen! *lach* …

      Ihr werdet euch noch wundern!… Denkt an mich, wenn ihr überall Erdmännchen seht. *gacker*

      Wobei ich dir aber auch den Frosch-Hype sehr gönnen würde, liebe Katja.

      Nun weiß ich ja, dass es das FFM-Webband gibt und werde einfach die Äuglein offen halten.

      Liebe Grüße, Katharina

  2. juli buntes 19. Dezember 2013 um 7:36 Uhr - Antworten

    Die sind beide klasse geworden. Und diesen Füchsen konnt ich auch nicht widerstehen!
    VLG
    Julia

  3. Sandra 19. Dezember 2013 um 8:43 Uhr - Antworten

    Och sind die schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

  4. Mel 19. Dezember 2013 um 13:46 Uhr - Antworten

    oooh das fuchswebband..*lechz*
    Haben will..
    dank dir muß ich jetzt bei dawanda stöbern gehen..
    lg mel

  5. Streuterklamotte 19. Dezember 2013 um 14:34 Uhr - Antworten

    Fuchs? Dachs? Wolf? EGAL… die Schlüsselanhänger sehen beide toll aus!
    Liebe Grüße,
    Sabine

  6. ännisews 19. Dezember 2013 um 16:33 Uhr - Antworten

    Das Fuch-Waschbär-Zorro-Wolf-Band ist ja klasse!
    Liebe Grüße, Änni

  7. ♥ Vera 19. Dezember 2013 um 16:42 Uhr - Antworten

    Ach…die sind ja toll und mit dem besticken wüßte ich auch gerne,smile.

    Liebste Grüsse
    Vera

  8. Ina 19. Dezember 2013 um 23:06 Uhr - Antworten

    Ich hab schon bestickte Filzbänder gesehen, aber noch nicht selbst ausprobiert.
    Ich glaub aber nicht, dass Du Vlies drunter brauchst. Filz ist doch sehr fest und unelastisch.
    Probier doch mal ein kleines Stück und berichte uns dann.

    Deine Schlüsselbänder sind toll, vor allem Herr Fuchs und Frau Wolf!

    Liebe Grüße
    Ina

  9. Fräulein An 22. Dezember 2013 um 19:35 Uhr - Antworten

    Wunderschön deine beiden Schlüsselbänder.
    Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

  10. pamelopee 23. Februar 2014 um 1:08 Uhr - Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar