Ein Facelift für den Blog

Von | 2017-09-06T23:39:12+00:00 August 29th, 2017|4 Kommentare

NeuerBlogEndlich breche ich das Schweigen und sage ein paar Takte zu dem recht offensichtlichen Facelift des Blogs! Ein frischer Wind weht nun hier durch, und nach 2 Wochen Baustellenbeseitigung läuft nun im Großen und Ganzen alles recht rund. Wie gefällt euch das neue Design? Ein bisschen was erzähle ich heute dazu. Und wollt ihr mit mir einen kurzen Blick zurück werfen, wie der Blog im Jahr 2013 ganz zu Beginn noch aussah?

Blog-alt

So waren die Anfänge von Nähfrosch also. Wesentlich bunter, wesentlich chaotischer. Verspielter und unübersichtlicher, wie man halt so anfängt. Nach und nach hat sich der Blog ja ganz gut gemausert, 2014 bin ich auf die eigene Domain umgezogen und hatte das damals ausgesuchte Design bis eben jetzt unverändert gelassen. Gefallen hat es mir noch immer, doch der Blog ist kräftig gewachsen und neue Ideen brauchen neuen Platz, und vor allem neue Funktionen, die mit dem alten Theme nicht umsetzbar waren. Da wird also in naher Zukunft noch ein bisschen was passieren! Das Logo ist einfarbig geworden, meine 3 Säulen Familie, Reisen, Nähen treten deutlicher hervor und die Startseite hat den von mir sehr gewünschten „Blogazin – Look“. Ich fühle mich in meinem neuen Blog-Wohnzimmer sehr wohl!

Blog-vorher

Heute bin ich auch erst mal froh, dass die Umstellung relativ gut verlaufen ist. Klar gab es ein paar Baustellen, die beseitigt werden mussten. Man kann nicht alles offline vorbereiten, manches geht schneller und einfacher, wenn die Seite online ist. Manches fällt einem auch erst dann auf. Mein Menü findet ihr nun ganz oben, wie gefällt euch das? Außerdem gibts ganz up to date diese schicken Bilder, die „laufen“, wenn man scrollt. Ich finde das mega schick und hoffe, dass die Ladezeiten bei euch akzeptabel sind. Rückmeldung sehr erwünscht! Wir haben zwar auf verschiedenen Endgeräten und mit verschiedenen Browsern Tests durchgeführt, aber alles konnten wir natürlich nicht abbilden.

Generell würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Takte erzählt:
Gefällt euch das neue Design? Stört was? Gibts Probleme?

Über den Autor:

Ich heiße Katja und lebe mit Mann und meinen Kindern Sophia (*2013) und Alex (*2016) im Rhein-Main-Gebiet. Obwohl ich diplomierte Mathematikerin bin, liebe ich es zu schreiben und zu nähen. Das ist mein kreativer Ausgleich zum turbulenten Leben mit den kleinen Chaoten!

4 Kommentare

  1. Larissa 31. August 2017 um 12:54 Uhr - Antworten

    Das Design gefällt mir gut, aber die Bilder wechseln zu schnell, ich hab grad was entdeckt, das ich anklicken wollte, da ist es schon wieder weg.

    • Katja Czajkowski 4. September 2017 um 14:04 Uhr - Antworten

      Danke! Mhh naja man kann ja einfach runter scrollen, in der Laufleiste sind immer die aktuellsten Artikel, die auch kurz drunter stehen. Ich weiß grade gar nicht, ob ich die Geschwindigkeit beeinflussen kann 😀

  2. Isa 6. September 2017 um 0:27 Uhr - Antworten

    Hmmh, also ich finde es noch etwas gewöhnungsbedürftig.
    1. die erste Seite braucht länger zum Laden. Habe 6000er DSL (zwangsweise gedrosselt, weil sonst die Verbindung instabil ist) und das Hauptfoto (also insbesondere das Foto unter „Neuste Artikel“) baut sich dann nach und nach auf (Macht das Ganze etwas unruhig). Gehe ich nach Lesen eines Artikel wieder zurück, wird das Foto unter „Neuste Artikel“ wieder nach und nach aufgebaut.. 🙁 Die unteren Fotos dagegen scheinen „direkt da“ zu sein?).
    2. Sortierung in Rubriken auf der Hauptseite finde ich unpraktisch (ist aber natürlich Geschmackssache, gebe ich zu)
    Fände eine generelle Darstellung nach Datum besser (ich lese eigentlcih alle Beiträge und nicht nur bestimmte) und dann ggf noch eine Sortierung nach Kategorien ZUSÄTZLICH, die man anklicken kann (z.b. über eine Menüleiste), wenn man möchte. Das wäre mein Favorit. (P.S. Sehe gerade, das es die Menüleiste oben schon gibt! Also dann würde ich auf der Hauptseite die Rubriken komplett rausnehmen (wenn es nach mir geht) und nur nach Datum sortieren (und wer nach Themen schauen will, soll halt über die Menüleiste gehen ;-). Mag aber auch andere Meinungen geben…
    3. Unpraktisch finde ich, dass man auf der Hauptseite gar nicht sieht, von wann ein Beitrag ist. Das sieht man erst, wenn man in den Artikel reingeklickt hat.Würde mir auf der Hauptseite schon Anzeige des Datums wünschen.
    4. Die alten Beiträge sehe ich irgendwie nicht mehr direkt..? Habe z.B. diesen hier gesucht und dann erst mehr durch Zufall über „Neuste Tweets und dann das rechte Icon gefunden, aber sehe auf der Hauptseite nur die 4 (?) Rubriken, aber nicht nach Datum sortiert und dann „Ältere“. Dadurch gehen die alten Einträge dann schneller verloren, vermute ich. Wer nur ab und zu auf die Seite draufschaut, muss dann erstmal schauen, welche Einträge schon gelesen wurden und welche nicht..?

    • Katja Czajkowski 6. September 2017 um 22:17 Uhr - Antworten

      vielen Dank für dein ausführliches Feedback! An den Ladezeiten muss sich sofort was ändern, ich setz mich dran.
      Den Rest werde ich bedenken.

Hinterlasse einen Kommentar